Studien

Mammakarzinom - Brustkrebs

DETECT V/Chevendo-Studie

  • Status: aktiv, NCT02344472
  • Patienten mit HER2–positivem und hormonrezeptorpositivem metastasierten Brustkrebs erhalten die Kombination einer dualen HER2-gerichteteten Therapie (Trastuzumab/Pertuzumab) plus Chemotherapie oder die Kombination der dualen HER2-gerichteten Therapie plus endokriner Therapie.
  • Kurzinformation  
  • Ansprechpartner: 
    Dr. Bock-Ketterer
    Telefon: 0711 278-53116
    E-Mail: c.bock@klinikum-stuttgart.de
    Frau Jung
    Telefon: 0711 278-51852
    E-Mail: s.jung@klinikum-stuttgart.de

IRENE

  • Status: aktiv, nicht-interventionelle Studie
  • Häufigkeit und Rückbildung von Eribulin-induzierter peripherer Neuropathie.
  • Ansprechpartner: 
    Dr. Bock-Ketterer
    Telefon: 0711 278-53116
    E-Mail: c.bock@klinikum-stuttgart.de
    Frau Jung
    Telefon: 0711 278-51852
    E-Mail: s.jung@klinikum-stuttgart.de

RIBANNA

  • Status: aktiv
  • Nicht-interventionelle Studie für postmenopausale Frauen mit einem HR+/HER2-lokal fortgeschrittenen/metastasierten Brustkrebs zur Bewertung der Effektivität des Behandlungsalgorithmus, beginnend mit Kisqali (Ribociclib) in Kombination mit einem Aromatasehemmer oder mit einer endokrinen Therapie oder mit einer Chemotherapie als Erstlinientherapie in der klinischen Routine.
  • Ansprechpartner: 
    Dr. Bock-Ketterer
    Telefon: 0711 278-53116
    E-Mail: c.bock@klinikum-stuttgart.de
    Frau Jung
    Telefon: 0711 278-51852
    E-Mail: s.jung@klinikum-stuttgart.de

TP-II

  • Status: aktiv
  • Offene, prospektive, randomisierte, multizentrische Vergleichsstudie einer präoperativen Trastuzumab/Pertuzumab Kombinationstherapie mit gleichzeitiger Taxan Chemotherapie oder endokrinen Therapie über 12 Wochen und Beurteilung der Lebensqualität einer Trastuzumab/Pertuzumab Therapie in Kombination mit einer (neo) adjuvanten Standartbehandlung bei Pat. mit operablen HER2+/HR+ Brustkrebs.
  • Ansprechpartner: 
    Dr. Bock-Ketterer
    Telefon: 0711 278-53116
    E-Mail: c.bock@klinikum-stuttgart.de
    Frau Jung
    Telefon: 0711 278-51852
    E-Mail: s.jung@klinikum-stuttgart.de

PRECYCLE

  • Status: aktiv
  • Multizentrische, randomisierte Phase IV-Studie zu Bewertung der Auswirkungen von gemeldeten E-Health-basierten Patientenergebnissen (PRO), Beurteilung der Lebensqualität bei Patienten mit Hormonrezeptor positiv, HER2-negativ lokal fortgeschrittenem oder metastasierendem Brustkrebs, behandelt mit Palbociclib und einem Aromatasehemmer oder Palbociclib und Fulvestrant.
  • Ansprechpartner: 
    Dr. Bock-Ketterer
    Telefon: 0711 278-53116
    E-Mail: c.bock@klinikum-stuttgart.de
    Frau Jung
    Telefon: 0711 278-51852
    E-Mail: s.jung@klinikum-stuttgart.de