Laktationsberaterinnen helfen jungen Müttern

Stillprobleme beheben

„Schon in der Geburtshilfe haben wir über das Stillen sehr viel mit der weiblichen Brust zu tun“, sagt Professor Dr. Ulrich Karck. Der Ärztliche Direktor der Frauenklinik und sein Team sind nicht zuletzt deshalb die Experten für alle Arten von Brusterkrankungen.

Bei Stillproblemen können speziell ausgebildete Pflegekräfte, sogenannte Laktationsberaterinnen, den Müttern meist helfen. Sie beraten die Frauen zudem bei der Brustpflege, wenn die mechanische Belastung durch das Saugen Schmerzen verursacht. „So haben wir in der Frauenklinik eine ganz natürliche Kompetenz für die Behandlung der Brust“, erläutert Professor Karck.

Vergleichsweise harmlos verlaufen meist Brustentzündungen, die manchmal auch im Wochenbett auftreten können. Dabei entzünden sich die Drüsengänge. Wie bei einer Grippe leiden die Frauen unter Fieber und Gelenkschmerzen und werden mit Antibiotika behandelt. Nur in schweren Fällen, wenn sich durch die Entzündung Abszesse gebildet haben, muss die Brust eventuell punktiert oder auch operiert werden.

Aus: Klinikum live, Ausgabe 01|2015

Brustexperten am Klinikum Stuttgart

Kontakt

Frauenklinik
Ärztlicher Direktor
Prof. Dr. Ulrich Karck
Telefon 0711 278-63101
u.karck@klinikum-stuttgart.de

Brustzentrum
Oberarzt Dr.
Jürgen Schuster
j.schuster@klinikum-stuttgart.de


Klinik für Hand-, Plastische und Ästhetische Chirurgie
Ärztlicher Direktor
Prof. Dr. Nikolaus Wachter
Telefon 0711 278-33501
n.wachter@klinikum-stuttgart.de

Bereich Ästhetische Chirurgie
Leitender Oberarzt
Dr. Alexander Tripp
a.tripp@klinikum-stuttgart.de