Cochlea Implantat-Zentrum

Cochlea Implantate: Hersteller

In Europa sind derzeit (Stand 1/2019) vier Hersteller von Cochlea-Implantaten am Markt vertreten, deren Produkte sich in vielen technischen Details unterscheiden, dem Nutzer jedoch alle vergleichbar gute Voraussetzungen für ein optimales Hörergebnis bieten: Med-El, Cochlear, Advanced Bionics und Oticon Medical. 

Die Firma Med-El mit Stammsitz in Innsbruck (Österreich) ist Hersteller des aktuellen Implantates „Synchrony“ sowie der Sprachprozessoren „Sonnet“ und „Rondo II“. Die Firma Cochlear (Australien) vertreibt derzeit das „Nucleus® 7“-System mit den aktuellen Sprachprozessoren „CP 1000“ und „Kanso“. Die Firma Advanced Bionics ist mit dem „Naida  Q90“-System am Markt vertreten. Von Oticon Medical wird das Implantat „Neuro Zti“ mit dem Sprachprozessor „Neuro 2“ produziert.

Mit Ausnahme der Firma Advanced Bionics haben alle CI-Hersteller auch teilimplantierbare Hörgeräte verschiedener Bauformen im Angebot: von Med-El stammen die Geräte „Soundbridge“ und „Bonebridge“, Cochlear vertreibt das Knochenleitungssystem „BAHA“ . Das „Ponto“-System von Oticon Medical gehört ebenfalls zu den Knochenleitungssystemen.

Alle Hersteller bieten ihren Kunden einen direkten Service für Batterien und Ersatzteile an. Sie stehen auch den implantierenden CI-Zentren bei technischen Problemen beratend zur Seite und sind bei Bedarf mit speziell geschulten Klinik-Ingenieuren vor Ort vertreten.

Weblinks