Katharinenhospital

Augenklinik

Die Augenklinik am Katharinenhospital ist die Klinik der augenheilkundlichen Maximalversorgung Stuttgarts und des Umlandes – und eine der größten Augenkliniken im süddeutschen Raum. Die Klinik ist als einzige Augenklinik in der Metropolenregion sieben Tage in der Woche und 365 Tage im Jahr mit einer Ärztin oder einem Arzt vor Ort erreichbar und mit Oberärztinnen und Oberärzten rund um die Uhr in OP-Bereitschaft. Dabei steht immer eine Spezialistin oder ein Spezialist für den vorderen Augenabschnitt (Hornhaut, Linse, Trauma) und eine weitere für den hinteren Augenabschnitt (Glaskörper, Netzhaut) bereit.

Unsere Augenklinik leistet die Diagnostik und Therapie bei nahezu allen Augenerkrankungen, nicht nur für Patienten aus dem Großraum Stuttgart, sondern auch weit über die Grenzen hinaus - über die Hälfte unserer Patienten kommt von außerhalb Stuttgarts.

Zentrale Rufnummer

Sie erreichen alle Ambulanzen und Sprechstunden
der Augenklinik des Katharinenhospitals über die

0711 278-33100

(Mo - Fr, 8-16 Uhr)

Alternativ vereinbaren Sie hier einen Rückruf.

Augenärztliche Notfallpraxis

Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) betreibt eine Augenärztliche Notfallpraxis in den Räumen unserer Ambulanz. Hier versehen niedergelassene Augenärzte den augenärztlichen Notdienst für die Kreise Böblingen, Esslingen, Stuttgart sowie Rems-Murr und Ludwigsburg.

Öffnungszeiten:
Freitag 16 – 22 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag 8 – 22 Uhr

Telefon: 116 117

Tagsüber von Mo. – Fr. von 08:00 – 18:00 Uhr wenden Sie sich bitte an einen niedergelassenen Augenarzt/Augenärztin bei Ihnen vor Ort.

Spendenkonto

BW-Bank
IBAN: DE94 6005 0101 0002 0050 03
BIC: SOLADEST600

Empfänger: Klinikum Stuttgart
Verwendungszweck: 870 012 und/oder persönliche Texteingabe

Bitte geben Sie bei Spenden und Zuwendungen an das Klinikum Stuttgart unbedingt Ihre vollständige Adresse an, damit wir Ihnen ein Dankschreiben sowie eine Spendenbescheinigung zusenden können.
Bevor wir eine Spendenbescheinigung ausstellen dürfen, muss zunächst der Krankenhausausschuss des Gemeinderats der Landeshauptstadt Stuttgart offiziell zustimmen, dass wir die Spende annehmen dürfen. Für die sich dadurch ergebende Verzögerung bitten wir Sie um Ihr Verständnis. Im Voraus ganz herzlichen Dank für Ihr Engagement.

>>> weitere Informationen