Pädiatrie 5

Wissenschaft und Lehre

Wissenschaftliche Tätigkeit

  • European Society for Paediatric Oncology (SIOPE), Vorstandsmitglied
  • European Society for Medical Oncology (ESMO), Sarcoma Faculty
  • ESMO/SIOPE Cancer in Adolescents and Young Adults Working Group – Co-Chair
  • International Society of Paediatric Oncology (SIOP), Scientific Programme Advisory Committee (SPAC)
  • UK National Cancer Research Institute (NCRI), Clinical Trials Advisory and Awards Committee
  • Faculty of 1000 (F1000Prime / Faculty / Oncology / Paediatric Oncology)
  • Mitglied zahlreicher Studienkommissionen der GPOH
  • Mitgliedschaft in Editorial Boards internationaler Fachzeitschriften

    • Cancer Treatment Reviews
    • Journal of Adolescent and Young Adult Oncology

Die Klinik beteiligt sich aktuell an folgenden medizinisch-wissenschaftlichen Studien:

Studienzentralen-Sitz

  • Cooperative Osteosarkomstudiengruppe (COSS) der Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie (GPOH)
    (Studiengruppenleitung: Prof. Dr. S. Bielack)
  • Cooperative Weichteilsarkom Studiengruppe (CWS) der Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie (GPOH)
    (Studiengruppenleitung: Prof. Dr. E. Koscielniak, Stuttgart und Prof. Dr. T. Klingebiel, Frankfurt)

    Akute Myeloische Leukämie (AML)

    ZNS-Tumoren

    Histiozytosen

    Hämatologische Erkrankungen

    Gerinnungsstörungen

    Genetische Krebsprädisposition

    • LFS-CPS-R01:
      Li-Fraumeni-Syndrome-Cancer-Predisposition-Syndrome Registry 01