Zentralinstitut für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin mit Laborpraxis

Klinische Chemie

Labormitarbeiterin

Der Bereich Klinische Chemie bietet ein breites Spektrum an Routine- und Notfalluntersuchungen an (Enzyme, Substrate, Elektrolyte). Außerdem wird eine Vielzahl immunchemisch bestimmbarer Parameter (Hormone, Tumormarker, Vitamine, Infektionsserologie etc.) bestimmt.

Im Rahmen der Konsolidierung der Laboranalytik wurde in unserem Institut eine Laborautomationslösung (APTIO) der Firma Siemens installiert. Diese umfasst die komplette präanalytische Phase (Probeneingangsbestätigung, Zentrifugation, Decapping, Verteilung an die Analysengeräte), die analytische Phase (Klinische Chemie, Immunchemie und Gerinnung) und die postanalytische Phase (Archivierung, Sortierung).

Das System erlaubt derzeit die Bestimmung von über 100 verschiedenen Analyten.

Derzeit angeschlossene Analysengeräte:

  • 3 x Dimension VISTA, Fa. Siemens (Klinische Chemie)
  • 2 x Advia Centaur, Fa. Siemens (Immunchemie)
  • 2 x CS 5100 (Gerinnung)