Kinderrheumatologie / Jugendrheumatologie

Wissenschaft und Lehre

ICON - Frühkohorte juvenile idiopathische Arthritis (Rheumaforschungszentrum Berlin)

„ICON“ ist eine vom Deutschen Rheumaforschungszentrum initiierte Studie. Die in dieser Studie gewonnenen Informationen sollen dazu beitragen, dass an JIA erkrankte Kinder eine optimale Therapie erhalten und die Prognose zukünftiger Erkrankter besser abgeschätzt werden kann.

Kerndokumentation rheumaerkrankter Kinder und Jugendlicher (Rheumaforschungszentrum Berlin)

"Kerndokumentation" ist ein Register rheumakranker Kinder und Jugendlicher in Deutschland. Durch diese Datensammlung ergibt sich ein aussagekräftiges Bild zu den einzelnen Erkrankungen von Rheuma im Kindesalter. Sie gibt Auskunft über die Auswirkungen im Alltag, den Nutzen der Behandlung und darüber, wie es den Kindern mit ihrer Krankheit geht. Sie spiegelt zudem die Versorgungslage in Deutschland wider.

BIKER - Langzeitdokumentation von Patienten mit Biologika (Studienzentrale St. Augustin)

"Biker" ist ein Register mit dem Ziel, Kenntnisse darüber zu erhalten, welche Wirkungen und Nebenwirkungen während einer Biologika-Behandlung im Kindes- und Jugendalter beobachtet werden können.
"Jumbo" ist eine Beobachtungsstudie von Biologika um Daten hinsichtlich seltener, später auftretender Nebenwirkungen und Wirkungen im Langzeitverlauf zu erfassen. Diese Datenerfassung schließt sich ab dem 18. Lebensjahr an das Bikerregister an.