Klinik für Suchtmedizin und Abhängiges Verhalten

Qualitätsmanagement für Patientensicherheit

Mikroskop
  • Ärztliches Weiterbildungscurriculum
  • Externes Projektmanagement
  • Professionelles Deeskalationsmanagement
  • Partizipation am Krisennotfallteam
  • Zentrale Patientenvermittlung
  • Erstellen von ambulanten und stationären Arztbriefen innerhalb von 14 Tagen
  • Beratungs- und Behandlungsstelle für Suchterkrankungen sowie die Rehabilitationseinrichtung „WendePunkt“ sind nach DIN EN ISO 9001:2015 und nach den Qualitätsgrundsätzen der Deutschen Gesellschaft für Qualitätsmanagement in der Suchttherapie (deQus) e.V. seit Januar 2018 rezertifiziert. Die Suchtmedizinische Ambulanz hat 2018 die Rezertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 und deQus erhalten.
ZErtifikat deQus für das Suchtmedizinische Behandlungszentrum
Zertifikat deQus für die Rehabilitationseinrichtung WendePunkt
Zertifikat DIN ISO für das Suchtmedizinische Behandlungszentrum
Zertifikat DIN ISO für die Rehabilitationseinrichtung WendePunkt

Qualitätsbericht

Seit dem Erfassungsjahr 2012 werden keine Qualitätsberichte mehr als PDF-Dokument erstellt. Stattdessen liefern wir alle relevanten Zahlen, Daten und Fakten an eine zentrale Annahmestelle, die die Daten für Patienten auf Internetportalen aufbereitet. Die Daten sind z.B. auf den Seiten der "Weissen Liste" der Bertelsmannstiftung einzusehen.

> Qualitätsdaten der Klinik für Suchtmedizin und Abhängiges Verhalten