Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenkrankheiten, Plastische Operationen

Studien

Reagenzgläser

Die Klinik beteiligt sich aktuell an folgenden medizinisch-wissenschaftlichen Studien

  • Efficacy of permanent endoscopic surgical treatment of bilateral vocal cord paralysis
  • Multicenter-Studie zum Vergleich konventionell glottiserweiternder Verfahren bei beidseitiger Stimmlippenlähmung gegenüber dem Einsatz eines sog. Larynx-Schrittmachers durch Elektrostimulation der Stimmlippennerven
  • ADRISK: Postoperative adjuvante Radiochemotherapie (aRCH) mit Cisplatin (C) versus aRCH mit C und Pembrolizumab (P) bei lokal fortgeschrittenen Plattenepithelkarzinomen des Kopf-Hals-Bereichs; eine multizentrische randomisierte Phase II Studie der interdisziplinären Studiengruppe Kopf-Hals-Tumoren der Deutschen Krebsgesellschaft (IAG KHT)