Ihr Aufenthalt im Klinikum Stuttgart

Klinische Sozialarbeit

Beratungsgespräch

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinischen Sozialarbeit beraten Patientinnen und Patienten und deren Angehörige bei allen Fragestellungen, die im Zusammenhang mit der Erkrankung und den damit verbundenen sozialen und persönlichen Folgen stehen.

Ziel ist es, die durch Krankheit verursachten sozialen und psychischen Belastungen mit entlastenden und klärenden Gespräche abzubauen oder zu mindern. Wir leiten notwendige Maßnahmen der Rehabilitation oder Versorgung ein. Fragestellungen können sein:

  • Welche Möglichkeiten der Rehabilitation gibt es und wer trägt die Kosten?
  • Mit welchen Hilfsmöglichkeiten der Pflege zuhause kann ich rechnen und wie werden diese finanziert?
  • Welche Einrichtungen gibt es, wenn ich mich zuhause nicht mehr versorgen kann und was übernimmt die Pflegeversicherung?
  • Wer hilft mir, wenn ich meine persönlichen Angelegenheiten nicht mehr regeln kann (Vollmacht, Betreuungsverfügung, gesetzliche Betreuung)?
  • Wie bin ich im Krankheitsfall finanziell abgesichert (Krankengeld, Übergangsgeld, Rente)?
  • An welche Stelle kann ich mich wenden, wenn ich aus dem Krankenhaus entlassen wurde (Selbsthilfegruppen, Beratungsstellen)?

Wenn Sie ein Gespräch wünschen nehmen Sie oder Ihre Angehörigen Kontakt zu unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Klinischen Sozialarbeit auf. Die Beratung ist vertraulich.

Leitung
Hans Nau
Telefon: 0711 278-32101/-32806
Telefax: 0711 278-32816/-56116

Frauenklinik
Telefon: 0711 278-62149

Katharinenhospital
Telefon: 0711 278-32810/-32812/-32813/-32814/-32890/-22235

Krankenhaus Bad Cannstatt (außer Zentrum für Seelische Gesundheit)
Telefon: 0711 278-22232/-62148/-62151

Olgahospital
Telefon: 0711 278-32813