Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie

Ellenbogen

Behandlungsspektrum im Überblick

  • Arthroskopische Operationen am Ellenbogen (Arthrolyse, Entfernung freier Gelenkkörper und Knorpelplastik)
  • Refixation der distalen Bizepssehne bzw. Trizepssehne
  • Operative Therapie der Epicondylitis (Tennis- bzw. Golferellenbogen)
  • Operative Therapie der Ellenbogensteife
  • Operative Therapie nach Luxationen (Auskugelung)
  • Operative Therapie der Ellenbogeninstabilität (akut und chronisch)
  • Operative Therapie von Bandläsionen sowie Sehnenläsionen
  • Operative Therapie der Ellenbogenarthrose
  • Neurolysen (z.B. Sulcus ulnaris Syndrom)
  • gesamte Frakturversorgung des Ellenbogengelenks sowie deren angrenzenden Strukturen
  • Endoprothetik (Ellenbogengelenk sowie Speichenköpfchenprothesen)
  • Revisionsendoprothetik
  • Tumorendoprothetik

Zertifikat

Dr. Tobias Merkle ist zertifizierter Schulter- und Ellenbogenchirurg der Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie e.V. (DVSE)