Aktuelle Stellenangebote

Anwendungsbetreuer RIS/PACS (m/w/d) und Projektleiter (m/w/d)

Servicecenter Informationstechnik

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Das Servicecenter Informationstechnik am Klinikum Stuttgart betreut alle klinischen und administrativen Applikationen verteilt auf zwei Rechenzentren.
Für den Bereich Diagnostische Systeme suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, einen Anwendungsbetreuer RIS/PACS mit Erfahrung in der Projektleitung. Werden Sie Teil unseres DICOM/IHE Teams – wir führen neue Applikationen ein, entwickeln bestehende weiter steuern den Betrieb von RIS/PACS, Telemedizin, DMS und weitere Applikationen.

Wir erwarten:   
Sie sind im radiologischen Umfeld tätig, und haben sehr gute IT-Erfahrung, nicht nur als Anwender. Sie haben einen Bachelor-Studiengang absolviert oder einen vergleichbaren Bildungsabschluss mit starkem IT-Hintergrund. Sie verfügen über Erfahrungen in der Projektarbeit zur Einführung und Betrieb von Post Processing Systemen (z.B. Philips IntelliSpace Portal), idealerweise in der klinischen Routine, sind innovationsaffin mit klinischer Erfahrung, idealerweise bildgebende Verfahren/Radiologie.
Kenntnisse im Umgang mit HL7, MySQL, MS-SQL, sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung.

Wir bieten:
Spannende und vielseitige Aufgaben in einem dynamischen Umfeld einer wirtschaftsstarken Branche. Sie bekommen die Möglichkeit, die Digitalisierung in einem modernen Hochleistungskrankenhaus mitzugestalten. Flexible Arbeitszeiten, kooperative Zusammenarbeit und die Integration in ein harmonisches Team, Gelegenheiten zur Fort- und Weiterbildung und eine Vergütung nach TVöD sowie weitere innerbetriebliche Vorteile.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte bis 04.02.2020 unter Angabe der Kennzahl 3-20-012 an das

Klinikum Stuttgart
Servicecenter Personal und Ausbildungseinrichtungen
Postfach 10 26 44
70022 Stuttgart

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

Weitere Informationen

Für Fragen und Informationen
steht Ihnen Herr Kühbauch unter Tel. 0711 278-32661
zur Verfügung.

Weiterführende Links

Jetzt bewerben

Kennzahl: 3-20-012