Aktuelle Stellenangebote

Leitung Personalcontrolling (m/w/d)

Servicecenter Personal und Ausbildungseinrichtungen

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ihre Aufgaben:

  • Laufende Pflege und Analyse sämtlicher Kosten, Erlöse und Statistiken im Personalbereich
  • Monatliche Regelberichte über den Personalbereich
  • Erstellung von Personalkostenhochrechnungen
  • Verantwortliche Pflege des Moduls „Organisationsmanagement“ in SAP HCM
  • Ermittlung der Rückstellungen im Personalbereich (einschl. externer Gutachten)
  • Auswertung von Personaldaten aus SAP BW auf Anforderung
  • Export von Personaldaten an andere EDV-Verfahren
  • Mitwirkung an Projekten zur Weiterentwicklung des Personalcontrollings und an bereichsübergreifenden Projekten und Prozessen

Wir erawrten:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre (BWL) / Wirtschaftswissenschaften
  • Mehrjährige einschlägige Erfahrung im HR-Controlling von Krankenhäusern und/oder Forschungseinrichtungen
  • Umfassende Anwenderkenntnisse in SAP ERP/HCM
  • Umfassende Kenntnisse in MS Office-Produkten sowie Datenbankabfragen
  • Hohe Zuverlässigkeit und Genauigkeit sowie ein gutes Zahlenverständnis
  • Analytisches Verständnis für Dateninformationen und deren transparente Aufbereitung

Wir bieten:

  • Eine kooperative, vertrauensvolle Zusammenarbeit und gute Arbeitsatmosphäre  mit engagierte/n Kollegen/innen
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept sowie innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Angebote zur Ermöglichung der Work-Life-Balance: attraktive Arbeitszeitmodelle mit flexiblen Arbeitszeiten, betriebliche Vereinbarung zu Home-Office, wir sind seit 2008 als familienfreundliches Unternehmen Beruf und Familie zertifiziert, Kitaplätze und Ferienbetreuung, Wiedereinstiegsseminare
  • Eine leistungsgerechte, tariflich abgesicherte Vergütung nach den Tarifverträgen des öffentlichen Dienstes
  • Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Zusätzliche finanzielle Leistungen z.B. Zuschuss zum Nahverkehrsticket des VVS, etc.
  • Weitere zusätzliche Leistungen wie: Betriebliches Gesundheitsmanagement, Sportangebote, gutes und preiswertes Essen im Betriebsrestaurant
  • Ein sicherer Arbeitsplatz

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte bis 03.02.2020 unter Angabe der Kennzahl 3-20-010 an das

Klinikum Stuttgart
Personal und Ausbildungseinrichtungen
Postfach 10 26 44
70022 Stuttgart

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

Weitere Informationen

Für Fragen und Informationen
steht Ihnen Herr Dr. Holzwart unter Tel. 0711 278-32201
zur Verfügung.

Weiterführende Links

Jetzt bewerben

Kennzahl: 3-20-010