Aktuelle Stellenangebote

Versorgungsassistent/in (m/w/d) im OP und Anästhesie

Zentrum für operative Medizin

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

In unserem Zentrum für Operative Medizin im Zentral-OP ist die Stelle für eine/n Versorgungsassistent/in zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Unterstützung der Koordination und Logistik des Bestellwesens
  • Aufnahme von Bestellungen mittels PC und Scanner
  • Überprüfung Annahme der Anlieferungen
  • Auspacken von Waren und Verräumung
  • Bearbeitung von Reklamationen
  • Unterstützung und Beratung bei Siebreorganisationen
  • Lagerung und Transport von Sterilgütern
  • Betreuung der Schnittstellen ZSVA, Einkauf und Logistik
  • Umsetzung der Hygienestandards nach neuesten Erkenntnissen und hausinternen Vorgaben

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung aus dem medizinischen Bereich, Arzthelferin, MFA oder Lagerist mit einschlägiger Berufserfahrung im Krankenhausbereich
  • Wünschenswert ist ein erfolgreicher Abschluss bzw. Sachkenntnis entsprechend Fachkundelehrgang I zum/zur technischen Sterilisationsassistenten/in
  • Sie haben Organisationstalent, Verantwortungsbewusstsein und sind kommunikationsstark
  • Sie bringen Teamgeist und Freude am Umgang mit Menschen mit
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie haben Kenntnisse im Bereich Medizinprodukte und/oder Lagerwesen

Wir bieten:

  • Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet mit Raum für Eigeninitiative und Kreativität
  • Eine kooperative Zusammenarbeit und ein gutes Betriebsklima
  • Eine strukturierte Einarbeitung sowie innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine leistungsgerechte, tariflich abgesicherte Vergütung nach den Tarifverträgen des öffentlichen Dienstes
  • Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Zusätzliche finanzielle Leistungen z.B. Zuschuss zum Nahverkehrsticket des VVS, etc.
  • Weitere zusätzliche Leistungen wie:

    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Sportangebote
    • Gutes und preiswertes Essen im Betriebsrestaurant

Die Stadt Stuttgart bietet als Großstadt ein vielseitiges Kultur- und Freizeitangebot.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte bis 10.12.2019 unter Angabe der Kennzahl 2-19-321 an unser Online-Bewerberportal oder an das

Klinikum Stuttgart
Servicecenter Personal und Ausbildungseinrichtungen
Frau Grgic
Postfach 10 26 44
70022 Stuttgart

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

Weitere Informationen

Für Fragen und Informationen
steht Ihnen die Pflegerische Zentrumsleitung Frau Heinrich unter Tel. 0711 278-32056 oder -32051
zur Verfügung.

Weiterführende Links

Jetzt bewerben

Kennzahl: 2-19-321