Aktuelle Stellenangebote

Bereichsleitung OP für die endovasculäre Chirurgie (m/w/d)

Zentrum für operative Medizin

Beginn: zum 01.10.2019

Das Klinikum Stuttgart ist mit seinen zwei Standorten „Standort Mitte“  (Katharinenhospital und Olgahospital) und „Krankenhaus Bad Cannstatt“ ein Krankenhaus der Maximalversorgung und akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen mit rund 2200 Betten, 50 Kliniken und Instituten, sowie 7000 Beschäftigen.
In unserem Zentrum für operative Medizin am Standort Katharinenhospital mit den Schwerpunkten Allgemein-, Viszeralchirurgie,  Unfallchirurgie,  Orthopädie, Neurochirurgie, Urologie, Kiefer-, Gesichts-, Augenchirurgie, Urologie, sowie Gefäßchirurgie und endovaskuläre Chirurgie ist die Stelle der Bereichsleitung für die endovasculäre Chirurgie  zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Instrumentieren und Springertätigkeit
  • Spezielle Materialkunde
  • Unterstützung im Personalmanagement und -entwicklung
  • Sicherstellen der Pflegequalität, der Pflegedokumentation und der Pflegestandards
  • Durchführung von Schulungen
  • Koordination der Arbeitsabläufe und Prozessoptimierung
  • Duale Führung mit dem Ärztlichen Dienst
  • Organisation und übergreifendes Schnittstellenmanagement

Wir erwarten:

  • Sie sind examinierte/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in / OTA
  • Sie haben zudem eine Weiterbildung OP-Pflege bzw. mehrjährige Berufserfahrung,
  • Idealerweise Führungserfahrung
  • Sie besitzen eine hohe fachliche Kompetenz in der endovasculären Chirurgie
  • Hohe Fach-und Materialexpertise
  • Sie verfügen über ein großes Prozess- und Organisationsverständnis
  • Sie sind innovativ und können „Querdenken“
  • Sie sind empathisch, orientieren sich an den Stärken der Mitarbeiter/innen und sind kommunikationsstark

Wir bieten:

  • Ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet mit Raum für Eigeninitiative und Kreativität
  • Eine kooperative, vertrauensvolle Zusammenarbeit und gute Arbeitsatmosphäre  mit engagierte/n Kollegen/innen
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept sowie innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Wir sind seit 2008 als familienfreundliches Unternehmen berufundfamilie zertifiziert, Kitaplätze und Ferienbetreuung, Wiedereinstiegsseminare
  • Eine leistungsgerechte, tariflich abgesicherte Vergütung nach den Tarifverträgen des öffentlichen Dienstes
  • Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Zusätzliche finanzielle Leistungen z.B. Zuschuss zum Nahverkehrsticket des VVS, etc.
  • Weitere zusätzliche Leistungen wie:

    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Sportangebote
    • Gutes und preiswertes Essen im Betriebsrestaurant

  • Ein sicherer Arbeitsplatz

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Interessiert? Bewerbungen richten Sie bitte bis 28.08.2019 bevorzugt an unser Online-Bewerberportal oder unter Angabe der Kennzahl 2-19-244 an das
Klinikum Stuttgart
Servicecenter Personal und Ausbildungseinrichtungen
Postfach 10 26 44
70022 Stuttgart

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

Weitere Informationen

Für Fragen und Informationen
steht Ihnen die Pflegerische Zentrumsleitung, Frau Heinrich, unter Tel. 0711 278-32056 oder -32051
zur Verfügung.

Weiterführende Links

Jetzt bewerben

Kennzahl: 2-19-244