Katharinenhospital

Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin

In der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin am Katharinenhospital erhalten Patienten nach dem Grundsatz "Kompetenz aus einer Hand" eine Versorgung auf hohem Niveau. Dies ermöglichen regelmäßige Teambesprechungen der Ärzte und Pflegekräfte und gemeinsame Visiten.

In unsere Klinik bieten wir neben der Behandlung allgemeininternistischer Erkrankungen das gesamte Spektrum hämato-onkologischer Diagnostik und Therapie an. Ein Schwerpunkt ist die Transplantation von autologen peripheren Blutstammzellen in einer eigens dafür ausgestatteten Behandlungseinheit. Hier werden unter anderem Patienten mit Lymphomen, Multiplen Myelomen und Keimzelltumoren behandelt. Unser Behandlungsspektrum umfasst neben den hämatologischen Neoplasien alle soliden Tumoren, allen voran Kopf-Hals-Tumoren, Lungen- und Mammakarzinome sowie Tumoren des Magen-Darm-Traktes. Mit der Gründung des Sarkomzentrums im Stuttgart Cancer Center (SCC) – Tumorzentrum Eva Mayr-Stihl erfolgte der erste Schritt zu einem Schwerpunkt für Junge-Erwachsenen-Onkologie.

In Zusammenarbeit mit den am Stuttgart Cancer Center beteiligten Kliniken erfolgt in den Tumorkonferenzen die interdisziplinäre Abstimmung sowie die Festlegung des Behandlungskonzeptes. In unserer Studienzentrale werden über 50 innovative klinische Studien koordiniert und in Zusammenarbeit mit großen Studiengruppen durchgeführt.

Im Juli 2015 wurden die beiden Kliniken (Bürgerhospital und Katharinenhospital) am Standort Mitte zusammengeführt. Mit über 80 Betten und 26 ambulanten Behandlungsplätzen ist damit am Klinikum Stuttgart eine der größten Kliniken für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin in Baden-Württemberg entstanden.

Palliativmedizin
Die Palliativeinheit der Klinik ergänzt mit ihren 14 Betten das Behandlungsangebot des Klinikums Stuttgart für unheilbar kranke Patienten im weit fortgeschrittenen Stadium. Neben der Palliativeinheit verfügt das Klinikum Stuttgart über einen Palliativmedizinische Konsiliardienst mit einem multiprofessionellen und interdisziplinärem Team.

Geriatrische Onkologie
In Kooperation mit der dem Geriatrischen Zentrum der Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Geriatrie wurde die Geriatrische Onkologie als weiterer Schwerpunkt etabliert.

Spendenkonto

BW-Bank
IBAN: DE94 6005 0101 0002 0050 03
BIC: SOLADEST600

Empfänger: Klinikum Stuttgart
Verwendungszweck: 870 011 und/oder persönliche Texteingabe

Bitte geben Sie bei Spenden und Zuwendungen an das Klinikum Stuttgart unbedingt Ihre vollständige Adresse an, damit wir Ihnen ein Dankschreiben sowie eine Spendenbescheinigung zusenden können.
Bevor wir eine Spendenbescheinigung ausstellen dürfen, muss zunächst der Krankenhausausschuss des Gemeinderats der Landeshauptstadt Stuttgart offiziell zustimmen, dass wir die Spende annehmen dürfen. Für die sich dadurch ergebende Verzögerung bitten wir Sie um Ihr Verständnis. Im Voraus ganz herzlichen Dank für Ihr Engagement.

>>> weitere Informationen