Karriere
Abteilung Herzzentrum Klinikum Stuttgart
Arbeitszeit Vollzeit
Job-Kennzahl 2024-216
Beginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Klinikum Stuttgart - Entscheiden Sie sich für etwas Großes.

Wir sind mit unseren drei Häusern „Katharinenhospital“, „Olgahospital“ und „Krankenhaus Bad Cannstatt“ das größte Klinikum in Baden-Württemberg. Mehr als 8500 Mitarbeitende versorgen auf den Stationen, in Operationssälen, Funktionsbereichen die Patient:innen oder sind in Verwaltung, Technik oder IT für den reibungslosen Klinikbetrieb verantwortlich. An zwei attraktiv gelegenen Standorten in Stuttgart bieten wir Ihnen in 50 Kliniken und Instituten als Maximalversorger und akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen ein sinnstiftendes und zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld.

Ihre Aufgaben:

  • Assistenz bei Narkosen und verschiedenen Anästhesieverfahren
  • Prä-, Peri- und postoperative anästhesiologische Betreuung der Patienten
  • Vor- und Nachbereitung der Geräte, Räume und Materialien für die Anästhesie
  • Interdisziplinäre und berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit
  • Sorgfältige Dokumentation des Narkoseverlaufes für eine fachgerechte Nachsorge
  • Teilnahme an Ruf- und Bereitschaftsdiensten

Wir erwarten:

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Anästhesietechnischer Assistent (m/w/d)
  • Idealerweise haben Sie Erfahrung in der Anästhesie oder eine Fachweiterbildung erfolgreich abgeschlossen
  • Sie sind zuverlässig, eigenständig und haben ein hohes Einfühlungsvermögen.
  • Sie haben Verständnis für die Situationen der Patientinnen und Patienten und gehen empathisch auf ihre Bedürfnisse ein
  • Sie sind Teamplayer und arbeiten eng und vertrauensvoll mit allen am Eingriff Beteiligten zusammen
  • Sie bringen sich aktiv in die Weiterentwicklung der Arbeitsstrukturen und Prozesse mit ein

Wir bieten:

  • Ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet
  • Eine kooperative, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit guter Arbeitsatmosphäre und Integration in ein multiprofessionelles und interprofessionelles Team
  • Ein individuelles, strukturiertes und fachspezifisches Einarbeitungskonzept
  • Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie:
    • Familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
    • Individuelle Begleitung beim Wiedereinstieg nach Elternzeit
  • Großes Angebot an innerbetrieblichen Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit rund 120 Kursplätzen über unsere Akademie für Gesundheitsberufe sowie vielfältige Aufstiegsmöglichkeiten
  • Rückzahlungsverpflichtungen aus einer Fachweiterbildung können ggf. übernommen werden
  • Weitere Leistungen: Betriebliches Gesundheitsmanagement, Sportangebote, vergünstigtes Essen im Betriebsrestaurant und Corporate Benefits
  • Eine leistungsgerechte, tariflich abgesicherte Vergütung nach Tarifvertrag

 

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Bitte beachten Sie die aktuell geltenden Impfregelungen für Personal in Krankenhäusern.