Medizinische Zentren

Stuttgart Cancer Center (SCC) - Tumorzentrum Eva Mayr-Stihl

Konturen zweier Menschen

Aktuelle Termine anlässlich des fünfjährigen Jubiläums des Stuttgart Cancer Center im September 2017

Onkologisches Pflegesymposium
22.09.2017, 09.00 Uhr
Ort: Olgahospital, Olgaraum         

>>> Programmflyer


Wissenschaftliches Symposium
22.09.2017, 15.00 Uhr
Ort: Linden-Museum, Wannersaal         

>>> Programmflyer


Krebs, was nun? Mit der Krankheit leben

Patienten- und Angehörigentag
23.09.2017, 09.30 Uhr
Ort: Olgahospital, Casino und Olgaraum         

>>> Weitere Informationen         
>>> Programmflyer

Logo: Stuttgarter Cancer Center

Gebündeltes Expertenwissen für die optimale Krebstherapie

Das Stuttgart Cancer Center (SCC) – Tumorzentrum Eva Mayr-Stihl besteht seit 2012. Unter dem Dach des SCC ist die gesamte Kompetenz aller Experten der Krebsmedizin am Klinikum Stuttgart gebündelt. Es werden pro Jahr über 11.000 Krebspatienten umfassend behandelt.

Die Krebsmedizin unterliegt einem einzigartigen Wandel – in keinem Bereich der Medizin wurde die Prognose der Patienten durch technische und medikamentöse Innovationen stärker verbessert. Hinzu kommt die in den letzten Jahren gewachsene Interdisziplinarität und -professionalität. Herzstück der Interdisziplinarität sind unsere mittlerweile 14 Tumorkonferenzen. In diesen erfolgt die Festlegung des Behandlungsplans, basierend auf nationalen und internationalen Leitlinien, nach dem neuesten Stand der Wissenschaft und auf die individuelle Situation des Patienten zugeschnitten.

Unserem Selbstverständnis entspricht die Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen Versorgung und umfassenden Betreuung aller Patienten mit Krebserkrankungen. Die Patientensicherheit konnte durch Einführung einer neuen Chemotherapiebestellsoftware weiter verbessert werden. Ein wichtiger Schwerpunkt des SCC ist ein umfangreiches und attraktives Studienangebot, das 2016 ausgebaut wurde.

2016 haben wir die medizinische Fortbildungsreihe „Tumorforum des Stuttgart Cancer Center – Alles unter einem Dach“ etabliert. Die Veranstaltungen widmen sich jeweils einem Themenbereich der Krebsmedizin. Informationen und Veranstaltungshinweise des SCC werden im Wochenplan veröffentlicht.

Regelmäßig bietet das SCC Veranstaltungen für Patienten, ihre Angehörigen und Interessierte an. 2016 bildete unser 3. Patienten- und Angehörigentag mit dem Schwerpunkt: „Krebs was nun? Unterstützen, nur wie?“ einen Höhepunkt. Anlässlich des Weltkrebstags am 4. Februar 2016 sind wir an einem Informationsstand mit Betroffenen und Interessierten zum Thema Krebserkrankungen und Prävention ins Gespräch gekommen.

In 2017 haben wir unsere Aktivitäten für Patienten und Angehörige in der neuen Veranstaltungsreihe „Patientenforum“ strukturiert zusammengefasst und einen regelmäßigen Newsletter etabliert. Die guten Kontakte zu Selbsthilfegruppen haben wir weiter intensiviert. Unser ambulantes Supportivangebot wurde um die Musiktherapie erweitert. Sie ergänzt die bereits bestehenden Angebote für Sport und Bewegung sowie Ernährungsberatung und Kunsttherapie. Darüber hinaus gibt es Angebote wie z.B. Palliativmedizin, Psychoonkologie, soziale Arbeit, Seelsorge und Schmerztherapie.

2017 begehen wir das fünfjährige Bestehen des Stuttgart Cancer Center (SCC) – Tumorzentrum Eva Mayr-Stihl. Aus diesem Anlass veranstalten wir im September ein wissenschaftliches Symposium und den 4. Patienten- und Angehörigentag.

Stuttgart Cancer Center (SCC)
Tumorzentrum Eva Mayr-Stihl

Zentrumsleiter und Ärztlicher Direktor
Prof. Dr. Gerald Illerhaus
Kriegsbergstraße 60
70174 Stuttgart
 

Kontakt: Geschäftsstelle
Tel.: 0711 278-30404
Fax: 0711 278-30405
E-Mail: scc-geschaeftsstelle@klinikum-stuttgart.de

Hotline: 0711 278-33999

KeK - Kinder erklären Krebs

Interessante Links

Spendenkonto

BW-Bank
IBAN: DE94 6005 0101 0002 0050 03
BIC: SOLADEST600

Empfänger: Klinikum Stuttgart
Verwendungszweck: SCC und/oder persönliche Texteingabe

Bitte geben Sie bei Spenden und Zuwendungen an das Klinikum Stuttgart unbedingt Ihre vollständige Adresse an, damit wir Ihnen ein Dankschreiben sowie eine Spendenbescheinigung zusenden können.
Bevor wir eine Spendenbescheinigung ausstellen dürfen, muss zunächst der Krankenhausausschuss des Gemeinderats der Landeshauptstadt Stuttgart offiziell zustimmen, dass wir die Spende annehmen dürfen. Für die sich dadurch ergebende Verzögerung bitten wir Sie um Ihr Verständnis. Im Voraus ganz herzlichen Dank für Ihr Engagement.

>>> weitere Informationen