Karriere
Abteilung Neuroradiologische Klinik, Neurozentrum
Arbeitszeit Vollzeit
Job-Kennzahl 2024-303
Beginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsfrist 30.06.2024

Klinikum Stuttgart - Entscheiden Sie sich für etwas Großes.

Wir sind mit unseren drei Häusern „Katharinenhospital“, „Olgahospital“ und „Krankenhaus Bad Cannstatt“ das größte Klinikum in Baden-Württemberg. Über 9000 Mitarbeitende versorgen auf den Stationen, in Operationssälen, Funktionsbereichen die Patient:innen oder sind in Verwaltung, Technik oder IT für den reibungslosen Klinikbetrieb verantwortlich. An zwei attraktiv gelegenen Standorten in Stuttgart bieten wir Ihnen in 50 Kliniken und Instituten als Maximalversorger und akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen einen sinnstiftenden und zukunftsorientierten Arbeitsplatz.

Ihre Aufgaben:

In der Neuroradiologischen Klinik ist ab sofort eine

100 %-Stelle zu besetzen.

Die Neuroradiologische Klinik, größte neuroradiologische Abteilung Europas, ermöglicht durch ein stetig wachsendes Untersuchungsspektrum ein interessantes, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Arbeiten.

Das verantwortungsvolle Aufgabengebiet umfasst die gesamten diagnostischen und interventionellen Maßnahmen der Neuroradiologie in MRT, CT und Angiographie.

Auf Sie wartet ein innovatives und vielseitiges Spektrum – nicht nur Köpfe!

Die Neuroradiologische Klinik ist ausgestattet mit der neuesten Technik von Siemens und Philips: z.B. 3 MRT-Geräte, (darunter auch zwei 3 Tesla-MRTs für Spezialuntersuchungen wie FMRI, Spektroskopie, Tensor-Imaging, Plexus-Neurographie…), 3 biplanare Angiographieanlagen , 3 CT-Geräte (eines davon rund um die Uhr nur für die Schockraum-Diagnostik) und noch einiges mehr!

Bei uns rotieren Sie zwischen MRT, CT und DSA und nehmen regelmäßig am Bereitschaftsdienst teil.

Wir erwarten:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als MTR mit aktueller Fachkunde nach Röntgen- und Strahlenschutzverordnung
  • Engagement, Zuverlässigkeit und eine patientenorientierte Arbeitsweise gehört zu Ihren Stärken
  • Gutes Planungs- und Organisationsvermögen
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Die Teilnahme am Bereitschaftsdienst nach der Einarbeitungszeit rundet Ihr Profil ab

Wir bieten:

Freuen Sie sich auf:

  • Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
  • kooperative Zusammenarbeit
  • Integration in ein harmonisches Team
  • Mitarbeiterorientierte Dienstplanung
  • MTR frisch von der Schule sind auch herzlich willkommen!
  • Unsere qualifizierte und strukturierte Einarbeitung im Rahmen eines Mentorenkonzepts garantiert Ihnen einen guten Start bei uns.
  • Wertschätzende und kollegiale Zusammenarbeit
  • Gute Zukunftsperspektiven
  • innerbetriebliche Fort- und Weiterbildung
  • Jahressonderzahlungen
  • betriebliche Altersvorsorge + vermögenswirksame Leistungen
  • Deutschlandticket
  • Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 9a TVöD.
     

Für nähere Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen Frau Wilke, ltd. MTR, gerne zur Verfügung.

d.wilke@klinikum-stuttgart.de

0711 -27854443

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Bitte beachten Sie die aktuell geltenden Impfregelungen für Personal in Krankenhäusern.