Motivations- und Entgiftungsbehandlung

TANDEM

"Tandem" steht für ein therapeutisches Arbeitsbündnis, in dem partnerschaftlich und "auf Augenhöhe" die Entwicklung einer Perspektive und Schritte zu deren Umsetzung unternommen werden. Die Tagesklinische Entgiftungsstation verfügt über 20 Behandlungsplätze.

Die Station ist ein Behandlungsangebot für Menschen, die Probleme mit dem Konsum psychoaktiver Substanzen (Alkohol, Medikamente, illegale Drogen, Spielsucht) haben und diese zu Hause nicht mehr bewältigen können.

Viele Patienten kommen mit dem Ziel, von diesen Substanzen entgiftet zu werden und danach ein suchtmittelfreies Leben zu führen. Andere kommen unter dem Eindruck psychischer oder sozialer Belastungen. Für diese Patienten ist es Ziel, ohne Einwirkung von Suchtmitteln zur Reflexion zu kommen, sich über ihre Abhängigkeit klar zu werden und einen Ausweg aus der Sucht zu finden. 

Die Tagesklinik bietet den großen Vorteil, abends in vertrauter Umgebung und bei den Angehörigen zu sein. Tagsüber finden eine intensive medizinische Behandlung und ein vielfältiges therapeutisches Programm statt.

Das Behandlungsteam besteht aus Ärzten, Pflegekräften, Psychologen, Sozialtherapeuten, Kunsttherapeuten und Physiotherapeuten. Die Patienten durchlaufen einen festen Tagesablauf nach vorgegebenem Wochenplanschema. Sie besuchen psychoedukative, psychotherapeutische und kunsttherapeutische Gruppen.

Die Tagesklinik für Suchtkrankheiten ist besonders geeignet für Patienten:

  • im Frühstadium der Suchtentwicklung, die keine vollstationäre Behandlung benötigen
  • die nach einer Entwöhnungstherapie rückfällig geworden sind
  • die im Zusammenhang mit ihrer Abhängigkeit an psychischen Belastungen oder Erkrankungen leiden
  • die über ein stabiles soziales Umfeld verfügen
  • die in der therapiefeien Zeit ohne Suchtmittel bleiben können

Kontakt und Anmeldung

Sie finden die Station TANDEM im Behandlungszentrum Mitte, Türlenstraße 22, 70191 Stuttgart.
Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erreichen Sie montags bis freitags von 9.00-12.00 Uhr und von 13.00-16.00 Uhr unter 0711 278-22950 oder per E-Mail sucht@klinikum-stuttgart.de