Krankenhaus Bad Cannstatt

Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Unsere Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin des Krankenhauses Bad Cannstatt versorgt die Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Transplantationschirurgie, die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, die Dermatologie und das Zentrum für Seelische Gesundheit mit anästhesiologischen Leistungen.

Wir setzen uns für einen umfassenden Service für Patienten und Operationsteams ein, mit den Zielen: Optimierung der Prämedikation, Minimierung der Nüchternheitsphase, Verbesserung der postoperativen Schmerztherapie, Prophylaxe von Übelkeit und Erbrechen sowie optimale Koordination aller Arbeitsabläufe im OP. In all diesen Bereichen konnten wir deutliche Fortschritte erzielen.

Nach unserem etablierten klinischen Standard betreuen wir auch Patienten niedergelassener, operativ tätiger Kollegen der Orthopädie in unserer ambulanten OP-Einheit.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Optimierung der perioperativen anästhesiologischen Betreuung der bariatrischen Patienten im Adipositas-Zentrum.

In enger Zusammenarbeit mit unseren Kollegen der Inneren Medizin nutzen wir auf der interdisziplinären Intensivstation modernstes Monitoring (inkl. PiCCO) und differenzierte Organersatzverfahren (nicht-invasive und invasive Beatmung mit Bronchoskopie und dilatativer Tracheotomie; Citratdialyse, CVVHDF).

Bitte vormerken:

10.-12.11.2016

13. Stuttgarter Kinderanästhesietage: Rund um´s Baby - Anästhesiologische Aspekte

24.-27.05.2017

Repetitorium Kinderanästhesie

Spendenkonto

BW-Bank
IBAN: DE94 6005 0101 0002 0050 03
BIC: SOLADEST600

Empfänger: Klinikum Stuttgart
Verwendungszweck: 870 055 und/oder persönliche Texteingabe

Bitte geben Sie bei Spenden und Zuwendungen an das Klinikum Stuttgart unbedingt Ihre vollständige Adresse an, damit wir Ihnen ein Dankschreiben sowie eine Spendenbescheinigung zusenden können.
Bevor wir eine Spendenbescheinigung ausstellen dürfen, muss zunächst der Krankenhausausschuss des Gemeinderats der Landeshauptstadt Stuttgart offiziell zustimmen, dass wir die Spende annehmen dürfen. Für die sich dadurch ergebende Verzögerung bitten wir Sie um Ihr Verständnis. Im Voraus ganz herzlichen Dank für Ihr Engagement.

>>> weitere Informationen