Familie bilden

Säuglinge in der Familie

Baby greift nach Stift

Unsere aktuellen Angebote

Kinaesthetics Infant Handling II: mit Neugeborenen / Säuglingen ab Ende 5. Lebenswoche bis Ende 3. Monate - Kurs-Nr. KIH 2

Sie werden staunen, wie selbständig Ihr Neugeborenes schon ist, wenn Sie ihm helfen "es selbst zu tun."

  • Zusammenhang von Bewegung, Sprache und Rhythmus
  • Möglichkeiten zur Beruhigung
  • Hilfestellungen zum Aufstoßen
  • Signale von Neugeborenen / Säuglingen verstehen und deuten
  • den Säugling an allen Bewegungsabläufen beteiligen und in seinem Tempo mitarbeiten lassen
  • Den Tag- und den Nachtrhythmus gemeinsam finden

Im Vordergrund des Kurses werden aber immer Ihre Fragen und Wünsche stehen.

Termine:

  • Di 15.09. und 22.09.2020 (ausgebucht)
  • Di 06.10. und 13.10.2020 (ausgebucht)
  • Mo 16.11. und 23.11.2020
  • Mo 14.12. und 21.12.2020

    Gerne werden auch Ihre individuellen Terminwünsche berücksichtigt.

    • Uhrzeit: 17.00 - 18.00 Uhr
    • Ort: Frauenklinik, Elternschule, Kursraum 2, T-Ebene
    • Kursleitung: Irene Bauer, Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, MH-Kinaesthetics Infant Handling Trainerin
    • Zielgruppe: Eltern mit ihren Säuglingen bis 3 Monate
    • Gebühr: Familienpreis 20 Euro für 2 Abende + 8€ Hygienezuschlag

    Anmeldung, Ansprechpartnerin: Frau Demirbilek

    > zum Anmeldeformular

    MH-Kinaesthetics Infant Handling III: mit Säuglingen und Kleinkindern ab 5. bis Ende 7. Monat - Kurs-Nr. KIH 3

    Sich frei und selbstbestimmt bewegen zu können, ist ein natürliches Grundbedürfnis der Säuglinge / Kleinkinder und Voraussetzung für eine umfassende Persönlichkeitsentwicklung. Schon Säuglingen die Möglichkeit zu geben, dieses Grundbedürfnis ausleben zu können, ist eine der wichtigsten Erziehungsaufgaben in den ersten Lebensmonaten – wir wollen Ihnen dabei helfen!

    • Persönlichkeitsentwicklung
    • vom Stillen zum Teller
    • Entwicklung und Bewegung
    • Freude an der Bewegung

    Im Vordergrund des Kurses werden aber immer Ihre Fragen und Wünsche stehen.

    Termine:

    • Zusatzkurs: Mo 12.10 und 19.10.
    • Di 03.11.2020 und 10.11.2020 und 17.11.2020
      • Uhrzeit:17.00 - 18.00 Uhr
      • Ort: Frauenklinik, Elternschule Kursraum 2, T-Ebene
      • Kursleitung: Irene Bauer, Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, MH-Kinaesthetics Infant Handling Trainerin
      • Zielgruppe: Eltern mit ihren Säuglingen von Ende 5. bis Ende 7. Monat
      • Gebühr: Familienpreis: 20 Euro + 8€ Hygienezuschlag

      Anmeldung, Ansprechpartnerin: Frau Demirbilek

       zum Anmeldeformular

      Kinaesthetics Infant Handling KIH IV: mit Kleinkindern von 8 bis 11 Monaten - Kurs-Nr. KIH 4 Einzelberatung

      Um den 9. Monat wird der „Abenteuerspielplatz“, auf dem sich Eltern und Kleinkinder tummeln, zur großen Herausforderung. Es geht Schlag auf Schlag. Kaum hat man sich aufeinander eingestellt, folgt der nächste Entwicklungssprung, auf den die Eltern reagieren müssen.

      • Wie können Sie diese Entwicklungsphase positiv beeinflussen und Ihrer Vorbildfunktion gerecht werden?
      • Wie gelingt das selbständige Einschlafen?
      • Vom Brei zum „Butterbrot“
      • Förderung der Eigenaktivität
      • „Eltern, haltet Euch zurück“ – nur was ich selbst tue, bringt mir Belohnung

      Uhrzeit: individuelle Vereinbarung

      • Ort: Frauenklinik, Elternschule Kursraum, T-Ebene
      • Kursleitung: Irene Bauer, Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, MH-Kinaesthetics Infant Handling Trainerin
      • Zielgruppe: Eltern mit ihren Kleinkindern, Ende 8. bis 11. Monat
      • Gebühr: auf Anfrage

      Ansprechpartnerin: Frau Demirbilek

      Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte S.Demirbilek@klinikum-stuttgart.de

      MH-Kinaesthetics Infant Handling KIH V: mit Kleinkindern von 12 bis 16 Monaten - Kurs-Nr. KIH 5

      Ihr Kind reift zur Persönlichkeit. Sein Grundbedürfnis, frei und selbstbestimmt zu handeln, sollte in Einklang mit den Grundbedürfnissen der anderen Familienmitglieder gebracht werden. Trotzdem soll es in seinem natürlichen Bewegungsdrang zur „Erforschung der Welt“ gefördert werden.

      Weitere Themen:

      • Altersspezifische Verhaltensweisen
      • Langsam, stressfrei die Windel loswerden
      • Essen am Familientisch
      • Entwicklung, Bewegung und Spiel
      • Verletzungen und kleinere Unfälle

      Termine 2020:

      • nach individueller Vereinbarung
      • Uhrzeit: nach individueller Vereinbarung
      • Ort: Frauenklinik, Elternschule Kursraum, T-Ebene
      • Kursleitung: Irene Bauer, Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, Kinaesthetics Infant Handling Trainerin
      • Zielgruppe: Eltern mit ihren Kleinkindern von 12 bis 16 Monaten
      • Gebühr: auf Anfrage

       KIH V Kurse können ab sofort auch als Einzelberatung gebucht werden. Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte S.Demirbilek@klinikum-stuttgart.de

      Babymassage – nach F. Leboyer und Vimala Schneider - Kurs-Nr. BM 1

      „Liebe, die unter die Haut geht!“ In den ersten Lebensmonaten benötigt der Mensch für ein gesundes Wachstum und Gedeihen viel körperliche Zuwendung und Berührung. Babymassage ist eine besondere Art der intensiven und liebevollen Berührung. Mit sanften Händen wird das Baby gestreichelt und massiert und entspannt sich so. Babymassage hilft bei Blähungen, Schlafstörungen und allgemeinen Unruhezuständen und unterstützt den Bindungsprozess.

      Kurs-Nr. BM 1 - Termine Donnerstag Vormittag

      • jeweils Kursbeginn:
        17.09.2020 (ausgebucht) / 12.11.2020
      • Uhrzeit: 10.00 bis 11.15 Uhr
      • Dauer: 5 Vormittage, immer donnerstags
      • Kursleitung: Astrid Matheis, Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
      • Ort: Frauenklinik, Elternschule Kursraum 2, T-Ebene
      • Zielgruppe: Eltern mit ihren Säuglingen frühestens ab der vollendeten 8. Lebenswoche
      • Gebühr: 55 Euro + 8€ Hygienezuschlag

      Anmeldung:
      Ansprechpartnerin: Frau Demirbilek

      > zum Anmeldeformular

      Geschwisterkurs - Kurs-Nr. GWK

      Das Zusammenwachsen der Geschwister kann sehr unkompliziert sein, wenn das ältere Kind in der neuen aufregende Zeit beteiligt wird.

      Inhalt:

      • Kinder üben an Puppen das Handling wie Wickeln, auf den Arm nehmen, wieder ablegen, Tragen, Waschen und beruhigen
      • Erwachsene erhalten Information über die Entwicklungsphase der "Großen" und warum diese je nach Situation so und nicht anders reagieren können
      • Termine 2020: immer samstags
        12.09.2020 / 10.10.2020 / 07.11.2020 / 05.12.2020
        auf Wunsch auch online möglich 
      • Uhrzeit: 10.00 - 11.30 Uhr
      • Ort: Frauenklinik, Elternschule, Kursraum, T-Ebene
      • Kursleitung: Songül Demirbilek, Kinderkrankenschwester, Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
      • Zielgruppe: Eltern mit ihren Kindern von 2 bis 4,5 Jahren
      • Gebühr: Familienpreis 20 Euro + 8€ Hygienezuschlag
      • Mitbringen: warme Socken, rutschfeste Socken für die Kinder

      Anmeldung:
      Ansprechpartnerin: Frau Demirbilek

      > zum Anmeldeformular

      Ihr Säugling – eine individuelle Herausforderung - Kurs-Nr. IB

      Die Herausforderung besteht darin, den Übergang in eine neue Situation erfolgreich zu managen – wir  unterstützen Sie ganz individuell, Ihre Elternkompetenz weiterzuentwickeln.

      • Termine: individuelle Vereinbarung
      • Ort: Frauenklinik, Elternschule, T-Ebene
      • Zielgruppe: Mütter und Väter mit ihren Säuglingen im ersten Lebensjahr

      Kontakt und Anmeldung
      Ansprechpartnerin: s.demirbilek@klinikum-stuttgart.de
      Telefonische Erreichbarkeit Dienstag und Donnerstag 10:00- 14:00 Uhr
      Mittwoch 10:00- 12:00 Uhr