Familie bilden

Säuglinge in der Familie

Baby greift nach Stift

Unsere aktuellen Angebote

Schwanger - Mutter-Sein - und jetzt...? Kurs-Nr. 9+12

Ein offener Austausch mit Blick auf die "neue Lebensbühne"

Die Geburt ist für alle Beteiligten ein besonderes Lebensereignis – manchmal auch ein kritisches! Erwartungen vom perfekten Glück bleiben aus oder stellen sich nur zögerlich ein. Gedanken „Was mach‘ ich falsch ...?“, „Warum bei mir nicht...?“ schleichen sich ein. Gleichzeitig ist der so ganz normale Alltag gar nicht so einfach zu schaffen!
Ein offener Austausch soll den Blick für die "neue Lebensbühne" weiten.

Termine:

    Termine auf Anfrage

    Uhrzeit / Dauer:

    • 15.30 bis 16.30 Uhr, 3 x 60 min
    • Ort: Frauenklinik, Elternschule, Kursraum 2, T-Ebene
    • Kursleitung: Claudia Regensburger, Diplom Psychologin
    • Zielgruppe: junge Mütter vor und nach der Geburt (mit und ohne Säugling) bis zum 1. Lebensjahr
    • Gebühr: 60 Euro

    Anmeldung:
    Ansprechpartnerin: Frau Demirbilek

    E-Mail: Elternschule@klinikum-stuttgart.de

    Stillberatung in Kleingruppen - Kurs-Nr. SB

    Unter fachlicher Betreuung einer Still- und Laktationsberaterin bekommen Sie alle Informationen übers Stillen, wie z. B. Positionen von Mutter und Kind beim Stillen. Auch bei Stillproblemen jeglicher Art oder bei Problemen des Gewichtsverlaufs des Säuglings, werden Sie hier kompetent beraten. Auch der unkomplizierte Austausch unter stillenden Müttern in einer kleinen Gruppe ist oft hilfreich, um sich auszutauschen und andere Erfahrungen, Impulse und Alternativen rund ums Stillen zu erhalten.

    • Termin: jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat
    • Uhrzeit: jeweils 11.00 bis 12.30 Uhr
    • Ort: Frauenklinik, Elternschule, Kursraum 1, T-Ebene
    • Kursleitung: Julia Alt, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, Still- und Laktationsberaterin IBCLC
    • Zielgruppe: Mütter mit ihren Säuglingen bis 6 Monate
    • Gebühr 15,00€

    Anmeldung, Ansprechpartnerin: S. Demirbilek

    >zum Anmeldeformular

    MH-Kinaesthetics Infant Handling II: mit Säuglingen ab 5. Lebenswoche bis 3. Monate

    Sie werden staunen wie selbständig Ihr Neugeborenes schon ist, wenn Sie Ihm helfen „es selbst zu tun.“

    • Zusammenhang von Bewegung, Sprache und Rhythmus
    • Möglichkeiten zur Beruhigung
    • Hilfestellungen zum Aufstoßen
    • Signale von Neugeborenen/Säuglinge verstehen und deuten können
    • den Säugling in allen Bewegungsabläufen beteiligen und in seinem Tempo mitarbeiten lassen
    • Tag –und vor allem den Nachtrhythmus gemeinsam finden

    Während des Kurses werden immer auch Ihre individuellen Fragen und Wünsche berücksichtigt.

    Termine:

    • Di 12.04. & 19.04.2021
    • Mo 10.05 & 17.05.2021
    • Di 08.06. & 15.06.2021
    • Mo 06.09. & 13.09.2021
    • Mo 11.10. & 18.10.2021
    • Mo 06.12 & 18.12.2021
       

    Uhrzeit: 15:00-16:00 Uhr oder von 17:00-18.00 Uhr
    Dauer: 2 Termine pro Kurs
    Ort: Frauenklinik, Elternschule Kursraum 2 T- Ebene
    Kursleitung: Irene Bauer, Familien- Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, MH- Kinaesthetics Infant Handling Trainerin
    Zielgruppe: Eltern mit ihren Säuglingen ab der 5. Lebenswoche bis zum 3.Monat
    Gebühr: Familienpreis: 20 Euro für 2 Abende; Bis März ist eine Hygienezuschlag in Höhe von 8,00€ zu entrichten

     Ansprechpartnerin: S. Demirbilek, elternschule@klinikum-stuttgart.de

    >zum Anmeldeformular 

    MH-Kinaesthetics Infant Handling III: mit Säuglingen und Kleinkindern ab 5. bis Ende 7. Monat - Kurs-Nr. KIH 3

    Sich frei und selbstbestimmt bewegen zu können, ist ein natürliches Grundbedürfnis der Säuglinge / Kleinkinder und Voraussetzung für eine umfassende Persönlichkeitsentwicklung. Schon Säuglingen die Möglichkeit zu geben, dieses Grundbedürfnis ausleben zu können, ist eine der wichtigsten Erziehungsaufgaben in den ersten Lebensmonaten – wir wollen Ihnen dabei helfen!

    • Persönlichkeitsentwicklung
    • vom Stillen zum Teller
    • Entwicklung und Bewegung
    • Freude an der Bewegung

    Im Vordergrund des Kurses werden aber immer Ihre Fragen und Wünsche stehen.

    Termine:

    • Termine 2021: Di 11.05. + 18.05.2021 / Fr 02.07. + 09.07.2021 / Fr 03.09. + 10.09.2021 / Fr 12.11. + 19.11.2021
    • Uhrzeit: 15:00-16:00 Uhr oder von 17:00 -18:00 Uhr
    • Ort: Frauenklinik, Elternschule Kursraum 2, T-Ebene
    • Kursleitung: Irene Bauer, Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, MH-Kinaesthetics Infant Handling Trainerin
    • Zielgruppe: Eltern mit ihren Säuglingen von Ende 5. bis Ende 7. Monat
    • Gebühr: Familienpreis: 20 Euro für 2 Abende. Bis März ist ein Hygienezuschlag in H. von 8,00 €zu entrichten

    Anmeldung, Ansprechpartnerin: Frau Demirbilek

     zum Anmeldeformular

    MH-Kinaesthetics Infant Handling KIH IV: mit Kleinkindern von 8 bis 11 Monaten - Kurs-Nr. KIH 4 Einzelberatung

    Um den 9. Monat wird der „Abenteuerspielplatz“, auf dem sich Eltern und Kleinkinder tummeln, zur großen Herausforderung. Es geht Schlag auf Schlag. Kaum hat man sich aufeinander eingestellt, folgt der nächste Entwicklungssprung, auf den die Eltern reagieren müssen.

    • Wie können Sie diese Entwicklungsphase positiv beeinflussen und Ihrer Vorbildfunktion gerecht werden?
    • Wie gelingt das selbständige Einschlafen?
    • Vom Brei zum „Butterbrot“
    • Förderung der Eigenaktivität
    • „Eltern, haltet Euch zurück“ – nur was ich selbst tue, bringt mir Belohnung

    Uhrzeit: individuelle Vereinbarung

    • Ort: Frauenklinik, Elternschule Kursraum, T-Ebene
    • Kursleitung: Irene Bauer, Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, MH-Kinaesthetics Infant Handling Trainerin
    • Zielgruppe: Eltern mit ihren Kleinkindern, Ende 8. bis 11. Monat
    • Gebühr: auf Anfrage

    Ansprechpartnerin: Frau Demirbilek

    Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte S.Demirbilek@klinikum-stuttgart.de

    Geschwisterkurs - Kurs-Nr. GWK

    Das Zusammenwachsen der Geschwister ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Was verändert sich, wie kann dies entspannt laufen? Wie kann das ältere Kind in der neuen aufregenden Zeit beteiligt werden und in seiner neuen Rolle gut ankommen? Diese Fragen und einen schönen Tag für das Große Kind wollen wir gemeinsam gestalten.

    Inhalt des Präsenzteils:

    • Kinder üben an Puppen das Handling des Neugeborenen z.B. Wickeln, auf den Arm nehmen, wieder ablegen, Tragen, Waschen und beruhigen

    Inhalt des Online Kurses:

    • Warum reagiert das „Große“ Kind so? Sie bekommen einen Einblick in die Entwicklungsphase der „Großen“ und erkennen warum diese so und nicht anders reagieren können und wie Sie es gut begleiten können
    • Termine 2021:
      17.04.21 / 08.05.21 / 12.06.21 / 17.07.21 / 18.09.21 / 09.10.21 / 13.11.21 / 04.12.21
    • Samstag: 10:00-11:00 Uhr Präsenzteil für die Kinder
    • Ort: Frauenklinik, Elternschule, Kursraum, T-Ebene
    • Kursleitung: Songül Demirbilek, Kinderkrankenschwester/Familienkinderkrankenschwester, Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    • Zielgruppe: Eltern mit ihren Kindern von 2 bis 4 Jahren
    • Gebühr: 25,00€ inkl. Urkunde und Handout 
    • Wechselwäsche, rutschfeste Socken für die Kinder

    Anmeldung:

    Ansprechpartnerin: Frau Demirbilek

    > zum Anmeldeformular

    Babymassage – Kurs-Nr. BM 1

    „Liebe, die unter die Haut geht!“ In den ersten Lebensmonaten benötigt der Mensch für ein gesundes Wachstum und Gedeihen viel körperliche Zuwendung und Berührung. Babymassage ist eine besondere Art der intensiven und liebevollen Berührung. Mit sanften Händen wird das Baby gestreichelt und massiert und entspannt sich so. Babymassage hilft bei Blähungen, Schlafstörungen und allgemeinen Unruhezuständen und unterstützt den Bindungsprozess. In einer kleinen Gruppe werden die Techniken und Griffe der Babymassage angeleitet und geübt. Einfache Lieder und Fingerspiele runden die Stunde ab. Außerdem gibt es die Möglichkeit zum Austausch.

    Kurs-Nr. BM 1 - Termine Donnerstag Vormittag

    • immer donnerstags: 5x jeweils von 10:00 bis 11:15 Uhr
    • Kursbeginn am:
       25.02.(online)/15.04./10.06./16.09./11.11.2021
    • Kursleitung: Astrid Matheis, Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    • Ort: Frauenklinik, Elternschule Kursraum 2, T-Ebene
    • Eltern mit ihren Säuglingen. Die Teilnahme wird erst ab der vollendeten 8. Lebenswoche empfohlen.
    • 60 €uro inklusiv Skript und Öl, bis März ist ein Zuschlag i.H. von 8,00 € zusätzlich zu entrichten

    Anmeldung:
    Ansprechpartnerin: Frau Demirbilek

    > zum Anmeldeformular

    Das 1. Lebensjahr - eine individuelle Herausforderung? - IB

    Die Herausforderung besteht darin, den Übergang in eine neue Situation erfolgreich zu managen – dazu beraten wir Sie ganz individuell und unterstützen Sie bei der Weiterentwicklung Ihrer Elternkompetenz.

    Termine: individuelle Vereinbarung
    Ort: Frauenklinik, Elternschule, T-Ebene
    Zielgruppe: Mütter und Väter mit Ihren Säuglingen im ersten Lebensjahr
    BeraterinIrene Bauer, Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, MH- Kinaesthetics Infant Handling-Trainerin; Songül Demirbilek, Kinderkrankenschwester, Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Kosten: Nach Vereinbarung

    Kontaktaufnahme über die Elternschule
    Tel: 0711/278-62426
    Di.+ Do.: 10:00 -14:00 Uhr,
    Mi.: 10:00 – 12:00 Uhr oder per Mail an s.demirbilek@klinikum-stuttgart.de

    Online: Schlaf Kindlein schlaf... Ein gesunder Kinderschlaf

    Schlaf ist sehr wichtig für uns Erwachsene und essentiell für unsere Kinder! Im Schlaf wachsen die Kinder, verarbeiten das Erlebte und entwickeln sich intellektuell. Wie viel Schlaf braucht das Kind, um sich gut und gesund entwickeln zu können? Was können Sie als Eltern tun, dass es zu seinem Schlaf kommt? Wie können Sie den Tag so strukturieren, dass Ihr Kind zur Ruhe kommt und gut einschlafen kann? Was sind die wichtigsten Faktoren für einen gesunden Schlaf? Diese und auch Ihre Fragen klären wir in diesem Kurs.

    Termine: immer samstags

    • 06.02.(online)
    • 20.03.(online)
    • 17.04.(online)
    • 12.06.(voraus. online) 2021

    Uhrzeit: 11:00-12:30 Uhr
    Tool: Zoom/Jitsi Meet
    Zielgruppe: Eltern von Kindern 0-18 Monate
    Kursleitung: Nataliya Frey, Sozialpädagogin (B.A.), Erziehungspsychologische Beraterin, Systemische Familientherapeutin (DGSF)
    Gebühr: 20 €

    Ansprechpartnerin: S. Demirbilek

    >zur Anmeldung