Zertifiziertes Darmzentrum

Leistungsspektrum

In sich verwobenes Röhrenkonstrukt

Hochmoderne Darmdiagnostik:

  • Koloskopie und endoskopische Polypenabtragung
  • Labordiagnostik
  • Sonografie und Endo-Sonografie des oberen und unteren Verdauungstraktes
  • Röntgendiagnostik
  • Computertomografie (CT)
  • Magnetresonanztomografie (MRT)
  • Positronen-Emissions-Tomografie (PET)

Onkologisch-operatives Spektrum:

  • modernste chirurgische Therapieverfahren
  • in Kombination mit Strahlen- und Chemotherapie kann in der Regel ein künstlicher  Darmausgang auf Dauer vermieden werden
  • Einsatz minimalinvasiver OP-Techniken (Schlüssellochchirurgie)
  • rasche Mobilisierung nach der Operation (Fast-track-Konzepte)
  • hochwirksame postoperative Schmerztherapie (Schmerzfreies Krankenhaus)

Konservative Therapieverfahren (ambulant und stationär):

  • alle klassischen Chemotherapien wie auch Therapien mit modernen Antikörpern („biologicals“)
  • Schmerz-, Ernährungs- und Physiotherapie
  • psychoonkologische Konzepte
  • palliativmedizinische Betreuung

Endoskopische Therapieverfahren:

  • endoskopische Therapie von großen Polypen und kleinen T1-Karzinomen
  • Transanale Endoskopische Mikrochirurgische Resektion (TEM)