Suchtberatung

FreD

FreD ist ein Kooperationsangebot von release U21, Klinikum Stuttgart, Jugendhilfe im Strafverfahren und Staatsanwaltschaft Stuttgart für Personen die wegen Besitzes illegaler Drogen (Cannabis) polizeilich auffällig geworden sind.

FreD ist ein Informations- und Beratungskurs, an dem Sie freiwillig und kostenfrei teilnehmen können.
Dort werden sie informiert über:

  • rechtliche Fragen
  • Suchtstoffe und ihre Wirkung
  • gesundheitliche und soziale Aspekte
  • verschiedene Unterstützungsangebot

Kontakt und Anmeldung

Sie finden die Suchtberatungsstelle im Behandlungszentrum Mitte, Türlenstraße 22, 70191 Stuttgart
Wir sind von Montag bis Freitag von 9.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr telefonisch unter 0711 278-29300 erreichbar.
E-Mail: sucht@klinikum-stuttgart.de

Offene Sprechstunde

Mittwochs von 14:00 - 16:30 Uhr in der Türlenstraße 22

Zu diesem Termin können Betroffene und Angehörige ohne vorherige Anmeldung kommen und ein Erstgespräch führen.