Atemwegsstenosen

Videos zum Thema

Video 1 - Subglottische Stenosen im 1. Lebensjahr beim Kind

Angeborene Ringknorpelstenose bei einem 4-wöchigen Jungen: Blick vom Stimmbandniveau in die hochgradig verengte Luftröhre

© HNO - Klinikum Stuttgart

Video 2 - Glottische Stenosen beim Erwachsenen

Passagere (revesible) Laterofixation. Ein Stimmband wird zur Seite gezogen, um die Stimmritze zu erweitern

© HNO - Klinikum Stuttgart

Video 14 - Andere seltene Krankheitsbilder (Neubildungen, Spalten) beim Kind

Virusinduziertes Papillom, ausgehend vom rechten Stimmband. Das große Papillom bewegt sich mit dem Atemstrom und droht den Atemweg fast vollständig zu verlegen.

© HNO - Klinikum Stuttgart

Video 2 - Subglottische Stenosen im 1. Lebensjahr beim Kind

Gleicher Patient wie Video 1 nach Rekonstruktion der Engstelle im Alter von 4 Wochen

© HNO - Klinikum Stuttgart

Zustand nach erfolgreicher Rekonstruktion

Bei der cricotrachealen Resektion wird die Engstelle operativ entfernt und die Luftröhre neu an den Kehlkopf angeschlossen.

© HNO - Klinikum Stuttgart

Video 10 - Stents (Platzhalter zur Dauereinlage) beim Erwachsenen

Normalisierter Atemweg nach cricotrachealer Resektion (Patient aus Video 9)

© HNO - Klinikum Stuttgart

Video 8 - Idiopathische subglottische Stenosen beim Erwachsenen

Normalisierter Atemweg nach cricotrachealer Resektion (Patientin aus Video 7)

© HNO - Klinikum Stuttgart

Video 9 - Stents (Platzhalter zur Dauereinlage) beim Erwachsenen

Stent mit massiven Gewebsüberwucherungen

© HNO - Klinikum Stuttgart

Video 7 - Idiopathische subglottische Stenosen beim Erwachsenen

Idiopathische subglottische Stenose bei einer jungen Frau

© HNO - Klinikum Stuttgart

Video 5 - Narbenbedingte subglottische Stenosen beim Erwachsenen

Subglottische Stenose nach Luftröhrenschnitt

© HNO - Klinikum Stuttgart

Video 6 - Narbenbedingte subglottische Stenosen beim Erwachsenen

Normalisierter Atemweg nach cricotrachealer Resektion (Patient aus Video 5)

© HNO - Klinikum Stuttgart

Video 15 - Andere seltene Krankheitsbilder (Neubildungen, Spalten) beim Kind

Dorsale Kehlkopfspalte Grad III, die Ringknorpelplatte ist vollständig gespalten. Das ganze Ausmaß der Fehlbildung wird nur durch Betasten mit einem Instrument in Narkose erkennbar.

© HNO - Klinikum Stuttgart

Video 3 - Glottische Stenosen beim Erwachsenen

Definitive Laterofixation. Dauerhafte Glottiserweiterung, die für die Stimmbildung wichtige freie Stimmbandkante bleibt erhalten

© HNO - Klinikum Stuttgart

Video 4 - Glottische Stenosen beim Erwachsenen

Stimmlippenstillstand beidseits durch Vernarbung im hinteren Anteil

© HNO - Klinikum Stuttgart

Video 16 - Andere seltene Krankheitsbilder (Neubildungen, Spalten) beim Kind

Gleicher Patient wie in Video 15 nach Verschluss der Larynxspalte über einen Zugang von außen (Rekonstruktion mit Tibiaperiost via komplette Laryngofissur)

© HNO - Klinikum Stuttgart

Video 1 - Glottische Stenosen beim Erwachsenen

Beidseitige Stimbandlähmung, die Stimmritze kann nicht mehr geöffnet werden, es besteht akute Atemnot

© HNO - Klinikum Stuttgart

Video 12 - Glottische Stenosen beim Kind

Das Segel wurde mit dem Laser aufgetrennt, nun wird erkennbar, dass es weit nach unten bis in Höhe des Ringknorpels reicht. Ohne weitere Maßnahmen würden die Wundflächen wieder raschen miteinander vernarben.

© HNO - Klinikum Stuttgart

Video 13 - Glottische Stenosen beim Kind

Zur Vermeidung des erneuten Zusammenwachsens wird ein Platzhalter für 10-14 Tagen eingelegt. Ein Luftröhrenschnitt ist nicht erforderlich.

© HNO - Klinikum Stuttgart

Video 9 - Laryngomalazie beim Kind

Laryngomalazie: Der Kehldeckel ist eingerollt und verzogen, dadurch hochgradige Verlegung des Kehlkopfeingangs. 6 Wochen altes Mädchen.

© HNO - Klinikum Stuttgart

Video 10 - Laryngomalazie beim Kind

Nach der laserchirurgischen Durchtrennung der aryepiglottischen Falten kann sich der Kehldeckel aufrichten, der Kehlkopfeingang wird erweitert

© HNO - Klinikum Stuttgart

Video 11 - Glottische Stenosen beim Kind

Angeborene Segelbildung zwischen den Stimmlippen (konnatales web)

© HNO - Klinikum Stuttgart

Video 4 - Subglottische Stenosen im 1. Lebensjahr beim Kind

Gleiche Patientin wie Video 3 nach Rekonstruktion im Alter von 7 Monaten

© HNO - Klinikum Stuttgart

Video 5 - Subglottische Stenosen nach dem 1. Lebensjahr beim Kind

Subglottische Stenose Grad III nach Langzeitintubation. 3-jähriger Junge

© HNO - Klinikum Stuttgart

Video 6 - Subglottische Stenosen nach dem 1. Lebensjahr beim Kind

Gleicher Patient wie Video 5, Normalisierung des Atemwegs nach cricotrachealer Resektion

© HNO - Klinikum Stuttgart

Video 7 - Subglottische Stenosen nach dem 1. Lebensjahr beim Kind

Ausgedehnte Vernarbung des Kehlkopfs (glottische und supraglottische Multilevelstenose) bei einem 7-jährigen Jungen

© HNO - Klinikum Stuttgart

Video 8 - Subglottische Stenosen nach dem 1. Lebensjahr beim Kind

Gleicher Patient wie Video 7, der Atemweg wurde mit Rippenknorpel rekonstruiert (Laryngotracheale Rekonstruktion anterior und posterior)

© HNO - Klinikum Stuttgart

Subglottische Stenose beim Kind

Die häufigste Ursache für subglottische Stenosen sind Narbenbildungen. Besonders Kinder sind häufig betroffen.

© HNO - Klinikum Stuttgart

Video 3 - Subglottische Stenosen im 1. Lebensjahr beim Kind

Hochgradige narbige Stenose bei einem 7-monatigen Mädchen durch mehrfache Intubation

© HNO - Klinikum Stuttgart