Werden Sie Teil des Klinikums Stuttgart

Patientenlotse Onkologie (m/w/d), in Voll- oder Teilzeit

Stuttgart Cancer Center – Tumorzentrum Eva Mayr-Stihl

Beginn: ab sofort, befristet für 3 Jahre

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung des Patienten und der Angehörigen von der Diagnosestellung bis zur Nachsorge
  • Durchführung eigener Sprechstunden (z.B. Informationen zu Therapie oder bei Therapieänderung)
  • Vorbereitung, Anmeldung und Teilnahme am interdisziplinären Tumorboard
  • Begleitung des Patienten und der Angehörigen bei Arztgesprächen
  • Vermittlung von Anlaufstellen (z.B. Sozialdienst, Angehörigengespräche, Patientenverfügung etc.)
  • Übergabe und Koordination der stationären Aufnahme mit dem Case Management
  • Individuelle medizinische und supportive Nachsorgeplanung
  • Selbstständige Vernetzung mit internen und externen Ansprechpartnern
  • Eigenverantwortliche Protokollierung und Dokumentation
  • Eigenständige Initiative zur Weiterbildung und Optimierung der Arbeitsabläufe

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Medizinischer Fachangestellter, Gesundheits- und Krankenpfleger oder MTA
  • Einschlägige Erfahrung mit Krebspatienten
  • Sehr gute PC-Kenntnisse
  • Engagement und Teamfähigkeit sind selbstverständlich
  • Gute Kommunikationsfähigkeit und empathische Persönlichkeit
  • Organisationskompetenz und Verantwortungsbewusstsein
  • Stressresistenz und psychische Belastbarkeit

Wir bieten:

  • Verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet mit Raum für Eigeninitiative und Kreativität
  • Kooperative, vertrauensvolle Zusammenarbeit und gute Arbeitsatmosphäre mit engagierte/n Kollegen/innen
  • Strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Angebote zur Ermöglichung der Work-Life-Balance: attraktive Arbeitszeitmodelle mit flexiblen Arbeitszeiten, wir sind seit 2008 als familienfreundliches Unternehmen berufundfamilie zertifiziert, Kitaplätze und Ferienbetreuung, Wiedereinstiegsseminare
  • Leistungsgerechte, tariflich abgesicherte Vergütung nach den Tarifverträgen des öffentlichen Dienstes (TVöD-K)
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Zusätzliche finanzielle Leistungen z.B. Zuschuss zum Nahverkehrsticket des VVS, etc.
  • Weitere zusätzliche Leistungen wie:

    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Sportangebote
    • Gutes und preiswertes Essen im Betriebsrestaurant

  • Ein sicherer Arbeitsplatz

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Interessiert? Bewerbungen richten Sie bitte bevorzugt an unser Online-Bewerberportal oder unter Angabe der Kennzahl 1-19-346 an das

Klinikum Stuttgart
Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin
Herrn Prof. Dr. Illerhaus
Postfach 10 26 44
70022 Stuttgart

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

Weitere Informationen

Für Fragen und Informationen
steht Ihnen Frau Weber unter Tel. 0711 278-30456
zur Verfügung.

Weiterführende Links

Jetzt bewerben

Kennzahl: 1-19-346