Assistenzarzt / Facharzt (m/w/d)

Einrichtung: Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Das Klinikum Stuttgart ist das größte Krankenhaus in Baden-Württemberg und umfasst das Katharinenhospital, das Olgahospital, als Deutschlands größte Kinderklinik, sowie das Krankenhaus Bad Cannstatt.

Gute Rahmenbedingungen werden derzeit durch den Neubau des Katharinenhospitals am Standort Mitte für 750 Mio. € weiter ausgebaut.

Die Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie erbringt jährlich mehr als 40.000 Anästhesieleistungen für alle operativ und interventionell tätige Kliniken an den Standorten Katharinenhospital, Olgahospital/ Frauenklinik und Krankenhaus Bad Cannstatt. Dabei kommen alle moderne Narkose- und Regionalanästhesieverfahren zur Anwendung. Besondere Behandlungsschwerpunkte sind die Neuroanästhesie, Neurointensivmedizin, Thoraxanästhesie,  Polytraumaversorgung, Schockraummanagement, Kinderanästhesie, insbesondere bei Früh- und Neugeborenen, bei Kindern mit seltenen Erkrankungen, die Versorgung schwerbrandverletzter Kinder, geburtshilfliche Anästhesie sowie die Anästhesie in der Adipositaschirurgie. Der Klinik leitet die interdisziplinäre operative Intensivstation mit 29 Betten, nimmt am Notarztdienst der Stadt Stuttgart und am DRF-Luftrettungsstützpunkt Christoph 41 Leonberg teil und besetzt den Intensivtransportwagen (ITW) Stuttgart. Eine Schmerzambulanz und die angeschlossene stationäre interdisziplinäre multimodale Schmerztherapie ergänzen das Klinikspektrum.

Wir erwarten:

  • Hohe Einsatzbereitschaft
  • Sensibilität im Umgang mit unseren Patienten
  • Teamfähigkeit und eine eigenverantwortliche
  • Selbständige Arbeitsweise
  • Anästhesiologische Berufserfahrung wäre von Vorteil, ist aber keine Voraussetzung

Wir bieten:

  • Einen vielseitigen Arbeitsplatz
  • Die Integration in ein harmonisches Team
  • Sie erhalten eine volle strukturierte Weiterbildung auf höchstem Niveau
    • im Fachgebiet Anästhesiologie
    • in der Zusatzweiterbildung Intensivmedizin
    • in der Notfallmedizin
    • ebenso zum Erwerb der Zusatzweiterbildung Schmerztherapie
    • Ein hochmodernes Simulationszentrum, einschließlich Neugeborenen-Simulator befindet sich am Klinikum und ist Teil der Aus- und Weiterbildungskonzepte
  • Familiengerechte Arbeitszeitmodelle und eine Betriebskita unterstützen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Die Bezahlung erfolgt nach TV-Ärzte/VKA
  • Erfolgsbeteiligung sowie die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe der Kennzahl 1-19-354 an das

Klinikum Stuttgart
Postfach 10 26 44
70022 Stuttgart

Weitere Informationen

Für Fragen und Informationen steht Ihnen der Ärztl. Direktor der Klinik, Herr Prof. Dr. med. Andreas Walther sowie der Sektionsleiter Kinderanästhesie, Herr Dr. med. Christoph Schramm, unter 0711 278-33000 bzw. -73331 zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Kennzahl: 1-19-351