KlinikumNET

Das Online-Magazin

Weniger ist besser

Endobarrier gegen Übergewicht
 

Mit dem Endobarrier - einem Teflonschlauch im Darm - bietet das Adipositas-Zentrum im Krankenhaus Bad Cannstatt eine neue Behandlungsalternative bei Übergewicht und Diabetes.

Teflonschlauch

Erstaunliche Wirkung schon nach kurzer Zeit
Studien aus den USA und Großbritannien zeigen eine erstaunliche Wirkung, die der Teflonschlauch schon nach kurzer Zeit entfaltet.

Professor Andus und Dr. Meile

Adipositasbehandlung ist keine Lifestyle-Medizin
Professor Andus und Dr. Meile: „Patienten mit einem BMI über 40 oder gar über 50 sind todkrank. Sie haben eine ebenso schlechte Lebenserwartung wie Menschen, die an Krebs erkranken oder mehrere Herzinfarkte hatten.“