Institut für Klinische Psychologie

Depressive Störungen bei Älteren

Ältere Menschen mit depressiven und anderen psychischen Erkrankungen werden in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie für Ältere des Zentrums für Seelische Gesundheit behandelt.

Die Mitarbeiter unseres Instituts bieten für diese Patienten unter Berücksichtigung altersspezifischer Aspekte ein differenziertes Therapieprogramm an.

Einerseits wird in einzelpsychotherapeutischen Gesprächen auf die individuellen Belange der Betroffenen eingegangen, andererseits bietet unser gruppentherapeutisches Angebot die Möglichkeit, auf die verschiedenen altersspezifischen Besonderheiten einzugehen. So bieten wir beispielsweise in Abhängigkeit von der kognitiven Leistungsfähigkeit der Patienten Psychoedukations- und Therapiegruppen mit unterschiedlichem Komplexitätsgrad an. Die Lebensrückblicks-Therapiegruppe nutzt den häufigen Wunsch älterer Menschen, über das eigene Leben und besondere Lebenserinnerungen zu erzählen.