Karriere im Klinikum

Weitere spannende Berufsfelder

Ellen K.

"Als Diätassistentin sind wir für das leibliche Wohl des Patienten verantwortlich. Wir bereiten das Diätessen zu und kontrollieren alle Essen am Portionierband. Außerdem sind wir für die Unterweisung der Diätschüler zuständig." Ellen H., Ernährungsberaterin

Aktuelle Stellenangebote

Assistenz des StäB-Teams (m/w/d)

Zentrum für Seelische Gesundheit, Klinik für Spezielle Psychiatrie, Sozialpsychiatrie und Psychotherapie, Stationsäquivalente Behandlung im häuslichen Umfeld (StäB)

Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt, in Teilzeit (50%)

Die stationsäquivalente Behandlung umfasst eine psychiatrische Behandlung im häuslichen Umfeld durch mobile ärztlich geleitete multiprofessionelle Behandlungsteams. Sie entspricht hinsichtlich der Inhalte sowie der Flexibilität und Komplexität der Behandlung einer vollstationären Behandlung.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit im multiprofessionellen Behandlungsteam
  • Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben
  • Unterstützung des StäB-Teams bei der Patientenaufnahme
  • Büroorganisation / Bestellwesen
  • Telefondienste / Ansprechpartner für telefonische Anfragen
  • Erste Anlaufstelle für zuweisende Ärzte und Kooperationspartner
  • Koordination von Terminen
  • Leistungsdokumentation
  • Organisation „stadtmobil“ / Buchungen / Abrechnungen
  • Durchführung diagnostischer Maßnahmen (z.B. EKG)
  • Statistik und Dokumentation

Ihr Profil:    

  • Abgeschlossene Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten oder eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung
  • Berufliche Erfahrung im Umgang mit psychisch kranken Menschen
  • Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit
  • Gute Organisationsfähigkeiten und EDV-Kenntnisse
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Unser Angebot:    

Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet innerhalb eines multiprofessionellen Teams (Medizin, Krankenpflege, Sozialarbeit, Ergotherapie, Psychologie), Supervision, Personalentwicklung durch Fort- und Weiterbildung, Vergütung nach TVöD.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt, Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen.

Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte bis 31.03.2019 unter Angabe der Kennzahl 1-19-070 an das

Klinikum Stuttgart
Zentrum für Seelische Gesundheit
Herrn R. Neuschl
Prießnitzweg 24
70374 Stuttgart

Weitere Informationen

Für Fragen und Informationen
steht Ihnen Herr Neuschl unter
Tel. 0711 278-29322
zur Verfügung.

Weiterführende Links

Jetzt bewerben

Kennzahl: 1-19-070