Werden Sie Teil des Klinikums Stuttgart

Medizinproduktbeauftragter/ Prozessverantwortlicher (m/w/d) in Teilzeit 2 MA je 50 % oder Vollzeit 1 MA zu 100%

Zentrale Sterilgutversorgungsabteilung (ZSVA)

Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt, unbefristet

In der Zentralen Sterilgutversorgungsabteilung des Klinikums Stuttgart (Standort Mitte und Krankenhaus Bad Cannstatt) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle des Medizinproduktbeauftragten / Prozessverantwortlichen ZSVA (m/w/d) zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortlichkeit für die Überprüfung der Herstellerangaben von Medizinprodukten nach DIN EN ISO 17664:2017 und Abgleich mit den intern validierten Prozessen
  • Kontaktpflege zu Herstellern und Anwendern
  • Sicherstellung der norm- & rechtskonformen Aufbereitungsprozesse der Medizinprodukte
  • Durchführung und Darstellung der Risikoanalyse
  • Dokumentation mit dem Chargendokumentationssystem instacount® PLUS (Stammdatenpflege)
  • Vorschläge für Prozessanpassungen und Schulungen in Zusammenarbeit mit dem Leitungsteam und dem Qualitätsbeauftragten
  • Eigenständige Durchführung von Schulungsmaßnahmen

Wir erwarten:

  • Nachweis über mindestens abgeschlossene Fachkunde II der DGSV-e.V., oder höhere Qualifikation, bzw. Bereitschaft zur Absolvierung der Fachkunde III
  • Sie haben mehrjährige Erfahrung als ZSVA-Mitarbeiter/in oder Operationstechnische/r Assistent/in bzw. OP- Pfleger/in, Gesundheits-und Krankenpfleger/in (m/w/d)
  • Engagiertes und sicheres Auftreten mit hoher kommunikativer, sozialer Kompetenz und Serviceorientierung
  • Sicherer Umgang mit EDV, insbesondere MS-Office: Outlook, Excel, Word, Power Point, instacount® PLUS usw.
  • Erfahrungen im Bereich QM insbesondere DIN EN ISO 13485:2016

Wir bieten:

  • Ein verantwortungsvolles, interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
  • Eine strukturierte Einarbeitung sowie innerbetriebliche und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine kooperative Zusammenarbeit und gute Arbeitsatmosphäre mit engagierten Kollegen/innen
  • Wir zahlen 12,9 Monatsgehälter sowie Beiträge zur Zusatzversorgungskasse des öffentlichen Dienstes (Betriebsrente)
  • Bezuschusstes Jobticket
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe der Kennzahl 2-19-135 an das

Klinikum Stuttgart
Servicecenter Personal und Ausbildungseinrichtungen
Frau Grgic
Postfach 10 26 44
70022 Stuttgart

Weitere Informationen

Für Fragen und Informationen
steht Ihnen die Gesamtleitung ZSVA, Herr Amir Svraka, unter Tel. 0711 278-33483
zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Kennzahl: 2-19-135