Werden Sie Teil des Klinikums Stuttgart

Gesundheits- und Krankenpflegerhelfer/in (m/w/d), Teilzeit 60% Kernarbeitszeit

Zentrum für Operative Medizin (ZOM) – Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Krankenhaus Bad Cannstatt

Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt

Die Klinik versorgt Patienten mit allen allgemein- und viszeralchirurgischen Erkrankungen. Schwerpunktmäßig wird neben der onkologischen Chirurgie der Leber, der Bauchspeicheldrüse sowie des Magen- und Darmtraktes eine Vielzahl von minimalinvasiven Operationsverfahren angeboten. Es besteht eine intensive interdisziplinäre Zusammenarbeit in verschiedenen Zentren, z.B. im Leberzentrum, Zertifizierten Darmzentrum und Zertifizierten Adipositaszentrum. Ein weiterer Schwerpunkt ist die multimodale Schmerztherapie als kombinierte, interdisziplinäre Schmerzbehandlung von Patienten mit chronischen Schmerzzuständen.

Wir erwarten:

  • Sie verfügen über eine mind. 1jährige abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/in (m/w/d)
  • Berufserfahrung im Klinikbereich und Fachkenntnisse im Bereich Allgemein- und Viszeralchirurgie und Orthopädie / Unfallchirurgie sind wünschenswert
  • Sie haben Organisationskompetenz und Verantwortungsbewusstsein
  • Sie besitzen umfassende pflegerische Kompetenzen und haben Freude am Beruf
  • Engagement und Teamfähigkeit sind für Sie selbstverständlich
  • Offenheit für neue Strukturen und Prozessoptimierung, Bereitschaft neue Wege zu gehen
  • konstruktive und kollegiale  Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team
  • Interesse an Fort- und Weiterbildungen

Wir bieten ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet mit Raum für Eigeninitiative und Kreativität:

  • Kernarbeitszeiten
  • Eine kooperative Zusammenarbeit und gute Arbeitsatmosphäre  mit engagierte/n Kollegen/innen und Vorgesetzten
  • Eine strukturierte Einarbeitung, sowie innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Wir zahlen 12,9 Monatsgehälter, sowie Beiträge zur Zusatzversorgungskasse des öffentlichen Dienstes (Betriebsrente)
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Interessiert?
Dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte bis 15.03.2019 unter Angabe der Kennzahl 2-19-031  an das

Klinikum Stuttgart
Servicecenter Personal und Ausbildungsstätten
Frau Grgic
Postfach 10 26 44
70022 Stuttgart

Weitere Informationen

Für Fragen und Informationen
steht Ihnen die pflegerische Zentrumsleitung, Frau Ingrid Heinrich, unter Tel. 0711 278-32056
zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Kennzahl: 2-19-031