Werden Sie Teil des Klinikums Stuttgart

Ärztlicher Leiter der Sektion Pneumologie (m/w/d)

Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie, Hepatologie, Infektiologie und Pneumologie, Zentrum für Innere Medizin am Katharinenhospital

Beginn: 01.07.2019

Da der jetzige Stelleninhaber auf eine Chefarztposition berufen wurde, sucht das Klinikum Stuttgart einen Ärztlicher Leiter der Sektion Pneumologie (m/w/d) zum 01.07.2019.

Die Sektion Pneumologie betreut etwa 800 stationäre Patienten und 500 ambulante Patienten im Jahr, weitere 200 Patienten in der Spezialambulanz Tuberkulose und atypische Mykobakteriosen. Einen besonderen Schwerpunkt bildet das zertifizierte Mukovoszidosezentrum für Patienten aller Altersgruppen in den Räumen des Olgahospitals, in dem etwa 120 erwachsene Patienten mit Mukoviszidose und weitere 80 Patienten mit seltenen angeborenen Lungenerkrankungen behandelt werden. In der Lungenfunktionsabteilung werden jährlich >1500 Lungenfunktionsuntersuchungen und etwa 100 Belastungsuntersuchungen (Spiroergometrie) durchgeführt. Ein Schlaflabor wird interdisziplinär mit der Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenkrankheiten, Plastische Operationen betrieben. In der interventionellen Pneumologie werden über 1000 diagnostische und therapeutische endoskopische Untersuchungen durchgeführt (Thorakoskopien, Bronchoskopien starr/ flexibel etc.), sämtliche sinnvolle Interventionsmöglichkeiten stehen zur Verfügung (EBUS, Nd:YAG-Laser, Kryotherapie etc.). Im Jahr 2020 findet der Umzug in einen im Bau befindlichen Neubau am Standort Mitte statt. Der Ärztliche Leiter leitet die Thoraxtumorkonferenz im Stuttgart Cancer Center (SCC) – Tumorzentrum Eva Mayr-Stihl. Die Atmungstherapie am Klinikum ist Teil der Sektion. Stellenschlüssel aktuell 1-1-3.

Wir erwarten:    

Abgeschlossene Weiterbildung im Gebiet der Inneren Medizin, Zusatzbezeichnung Pneumologie, Kenntnisse in pulmonal-molekularer Onkologie. Erfahrung in der interventionellen Diagnostik und Therapie. Hohes Engagement und die Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit und zu wirtschaftlichem Denken und Handeln. Habilitation wäre wünschenswert (nicht Bedingung), da eine enge Zusammenarbeit als Lehrkrankenhaus mit der Universität Tübingen besteht.

Wir bieten:    

Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet, eine seit Jahren etablierte Pneumologie im Klinikum mit eigenen Betten und zweistelligen Wachstumszahlen im gesamten Spektrum der Lungenerkrankungen, schwerpunktmäßig auch der Lungenkarzinome. Leitung der Thoraxtumorkonferenz, kooperative Zusammenarbeit, eine der Position angemessene Vergütung, Pool und Gutachten.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe der Kennzahl 1-19-034 an das

Klinikum Stuttgart
Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie, Hepatologie,
Infektiologie und Pneumologie
Herrn Ärztlichen Direktor Prof. Dr. Dr. h.c. W.G. Zoller
Postfach 102644
70022 Stuttgart

Weitere Informationen

Für Fragen und Informationen
steht Ihnen Herr Prof. Zoller und Dr. Kempa unter Tel. 0711 278-35401 bzw. 0711 278-54761
zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Kennzahl: 1-19-034