Studentische Hilfskraft/Werkstudent (m/w/d)

Banner Bild

Starkes Team.
Starkes Klinikum.

Studentische Hilfskraft/Werkstudent (m/w/d)

Beginn

ab sofort, Teilzeit (max. 20 Std./Woche, stundenweise an ca. 3 Tagen pro Woche)

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Bitte beachten Sie die aktuell geltenden Impfregelungen für Personal in Krankenhäusern.

Weitere Informationen

Für Fragen und Informationen steht Ihnen

Frau Glöckler unter 0711 278-32159

zur Verfügung.

Job-Kennzahl

3-22-070

Das Klinikum Stuttgart ist mit seinen zwei Standorten „Standort Mitte“ (Katharinenhospital und Olgahospital) und „Krankenhaus Bad Cannstatt“ ein Krankenhaus der Maximalversorgung und akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen mit rund 2.200 Betten sowie 50 Kliniken und Instituten. Über 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen auf den Stationen, in Operationssälen und Funktionsbereichen die Patienten oder sind in Verwaltung und Technik für den reibungslosen Klinikbetrieb verantwortlich.

Ihre Aufgaben:

  • Bearbeitung und Prüfung von Datenschutzanfragen nach Art. 15 DSGVO
  • Bearbeitung interner und externer Anforderungen von Behandlungsunterlagen
  • Recherche und Zusammenstellung von Dokumenten

Ihr Profil

  • Beherrschen der üblichen Office-Anwendungen
  • Eigenständige Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit
  • Freude am Umgang mit Menschen

Unser Angebot:

  • Attraktive Arbeitsbedingungen und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Arbeiten in einem aufgeschlossenen und freundlichem Team
  • Vergütung nach TVöD

Interessiert? Bewerbungen richten Sie bitte bevorzugt an unser Online-Bewerberportal oder unter Angabe der Kennzahl 3-22-070 an das

Klinikum Stuttgart
Servicecenter Personal- und Ausbildungseinrichtungen
Postfach 102644
70022 Stuttgart

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.