Sachbearbeiter Vergabeverfahren (m/w/d), 100%

Banner Bild

Starkes Team.
Starkes Klinikum.

Sachbearbeiter Vergabeverfahren (m/w/d), 100%

Einrichtung

Servicecenter Recht, Compliance, Revision

Beginn

zum frühestmöglichen Zeitpunkt, befristet als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung für 2 Jahre

Weitere Informationen

Für Fragen und Informationen steht Ihnen

Herr Dr. Holzwart unter Tel. 0711 278-32201

zur Verfügung.

Weiterführende Links

Job-Kennzahl

3-21-078

Das Klinikum Stuttgart ist mit seinen zwei Standorten „Standort Mitte“ (Katharinenhospital und Olgahospital) und „Krankenhaus Bad Cannstatt“ ein Krankenhaus der Maximalversorgung und akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen mit rund 2.200 Betten sowie 50 Kliniken und Instituten. Über 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen auf den Stationen, in Operationssälen und Funktionsbereichen die Patienten oder sind in Verwaltung und Technik für den reibungslosen Klinikbetrieb verantwortlich.

Ihre Aufgaben:

  • Selbstständige Durchführung von Ausschreibungen nach VgV, UVgO und VOB
  • Einholung der Leistungsverzeichnisse durch die einzelnen Fachabteilungen in Absprache mit dem Einkauf und Bau
  • Abstimmung der Vergabeverfahren mit den einzelnen Fachbereichen, Einkauf und Bau
  • Vorbereitung der Ausschreibung in Abstimmung mit dem verantwortlichen Juristen
  • Vorbereitung und Teilnahme an den Bietergesprächen
  • Einstellen der Ausschreibungen in den gängigen Portalen
  • Überwachen der Einhaltung von Fristen
  • Beantwortung der Bieterfragen während des Verfahrens in Abstimmung mit dem verantwortlichen Juristen
  • Dokumentation des Vergabeverfahrens
  • Erstellen von Analysen nach Angebotsabgabe

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung
  • Erste Berufserfahrungen im Vergabeverfahren und / oder Kenntnisse im Vergaberecht
  • Umfangreiche Kenntnisse im MS Office
  • Selbstständige strukturierte Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein und Organisationsfähigkeiten

Wir bieten:

  • Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet, kooperative Zusammenarbeit und die Integration in ein harmonisches Team
  • Innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach TVöD
  • Arbeitgeberfinanzierte Beiträge zur Zusatzversorgungskasse des öffentlichen Dienstes (Betriebsrente)
  • Jobticket der VVS (Vergünstige Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel)
  • Gesundheitsmaßnahmen, Betriebssport
  • Betriebskantine

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte bis 30.06.2021 unter Angabe der Kennzahl 3-21-078 an das

Klinikum Stuttgart
Personal und Ausbildungseinrichtungen
Postfach 10 26 44
70022 Stuttgart

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.