Psychologe (m/w/d) in Teilzeit 80% M.Sc. Psychologie oder Diplom

Einrichtung: Pädiatrie 2 - Allgemeine und Spezielle Pädiatrie

Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt / befristet

Für unsere Klinik Pädiatrie 2 suchen wir ab dem frühestmöglichen Zeitpunkt einen M.Sc. Psychologie oder Diplom-Psychologen (m/w/d) in Teilzeit 80%, befristet als Mutterschaftsvertretung.

Ihre Aufgaben sind:

  • Beratung und Behandlungsbegleitung von erkrankten Kindern, Jugendlichen und deren Eltern bei Diabetes Typ I und Typ II, Rheuma, Anorexia Nervosa, Fütter- und Gedeihstörungen im Kindesalter, Enkopresis/Obstipation, chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen, Multipler Sklerose, nephrotischen Syndromen sowie neuropädiatrischen Fragestellungen wie z.B. Ticstörungen oder neuropsychologischen Testungen nach Schädel-Hirn-Trauma
  • Beratung und Technikvermittlung bei Schmerzstörungen
  • Entlastungsgespräche für Eltern/Kinder und Jugendliche bei anderen Krisen während eines stationären Aufenthaltes

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes universitäres Studium der Psychologie mit dem akademischen Grad M.Sc. Psychologie oder Diplom
  • Begonnene oder abgeschlossene therapeutische Zusatzausbildung
  • Möglichst Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Flexibles Einstellen auf viele verschiedene Kontakte im täglichen Arbeitsablauf
  • Grundsätzlicher Wunsch nach multidisziplinärer Arbeit

Wir bieten:

  • Ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet mit Raum für Eigeninitiative und Kreativität
  • Eine kooperative, vertrauensvolle Zusammenarbeit und gute Arbeitsatmosphäre mit engagierte/n Kollegen/innen
  • Respektvolles und angenehmes Betriebsklima
  • Vergütung erfolgt nach TVöD-K
  • In- und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung), Zuschuss zum VVS-Firmenticket, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Sportangebote, gutes und preiswertes Essen im Betriebsrestaurant
  • Zertifizierung „berufundfamilie“ als familienfreundliches Unternehmen, Kitaplätze und Ferienbetreuung

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Interessiert? Bewerbungen richten Sie bitte bevorzugt an unser Online-Bewerberportal oder unter Angabe der Kennzahl 1-20-141 bis 14.08.2020 an das

Klinikum Stuttgart
Pädiatrie 2
Herrn Ärztl. Direktor Dr. Enninger
Kennzahl 1-20-141
Postfach 10 26 44
70022 Stuttgart

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

Weitere Informationen

Für Fragen und Informationen steht Ihnen

Frau Dipl.-Psych. I. Krause unter Tel.-Nr. 0711 278-72573

zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Kennzahl: 1-20-141