Projektleitung Telematik Infrastruktur (m/w/d)

Einrichtung: ServiceCenter Informationstechnik

Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt

Das Servicecenter Informationstechnik am Klinikum Stuttgart betreut über 700 Anwendungen verteilt auf zwei Rechenzentren.

Für den Bereich Medizinische Systeme suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Projektleiter/in (m/w/d) zur Einführung der Telematik Infrastruktur im Klinikum Stuttgart.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Projektleitung zur Einführung der TI
  • Aufnahme von Anforderungen und Koordination der Umsetzung mit internen und externen Partnern
  • Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben zur TI
  • Erarbeitung eines Fach- und Betriebskonzeptes für TI
  • Unterstützung von Projekten zum Ausbau der TI

Wir erwarten:

  • Idealerweise haben Sie ein Studium der Medizininformatik erfolgreich absolviert oder verfügen über eine vergleichbare IT-Ausbildung
    oder:
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheitswesen, Erfahrung in der IT-Projektarbeit und sind sicher im Umgang mit medizinischen Informationssystemen
  • Sie haben Erfahrung in der Leitung und Umsetzung von IT-Projekten (z.B. IT-Infrastruktur, Telemedizin)
  • Sie besitzen Kenntnisse über klinische Prozesse und Sie haben Erfahrung in der Umsetzung dieser in klinischen Informationssystemen
  • Sie unterstützen die Mitarbeit in einem motivierten Team und besitzen kommunikative Fähigkeiten
  • Standards wie IHE, HL7 u. DICOM, sind Ihnen nicht fremd

Wir bieten:

  • Ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet mit Raum für Eigeninitiative und Kreativität
  • Eine kooperative, vertrauensvolle Zusammenarbeit und gute Arbeitsatmosphäre mit engagierte/n Kollegen/innen
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept sowie innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Angebote zur Ermöglichung der Work-Life-Balance: attraktive Arbeitszeitmodelle mit flexiblen Arbeitszeiten, betriebliche Vereinbarung zu Home-Office, wir sind seit 2008 als familienfreundliches Unternehmen berufundfamilie zertifiziert, Kitaplätze und Ferienbetreuung, Wiedereinstiegsseminare
  • Eine leistungsgerechte, tariflich abgesicherte Vergütung nach den Tarifverträgen des öffentlichen Dienstes
  • Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Zusätzliche finanzielle Leistungen z.B. Zuschuss zum Nahverkehrsticket des VVS, etc.
  • Weitere zusätzliche Leistungen wie: Betriebliches Gesundheitsmanagement, Sportangebote, gutes und preiswertes Essen im Betriebsrestaurant
  • Ein sicherer Arbeitsplatz

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.
Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte bis 21.07.2020 unter Angabe der Kennzahl 3-20-075 an das

Klinikum Stuttgart
Servicecenter Personal und Ausbildungseinrichtungen
Postfach 10 26 44
70022 Stuttgart

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

Weitere Informationen

Für Fragen und Informationen steht Ihnen

Herr Kühbauch unter

0711 278-32661 zur Verfügung.

Weiterführende Links

Jetzt bewerben

Kennzahl: 3-20-075