Mitarbeiter:in im Medizincontrolling (m/w/d)

Banner Bild

Starkes Team.
Starkes Klinikum.

Mitarbeiter:in im Medizincontrolling (m/w/d)

Einrichtung

Servicecenter Controlling

Beginn

zum frühestmöglichen Zeitpunkt

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Weitere Informationen

Für Fragen und Informationen steht Ihnen

unsere Leitung des Medizincontrollings Frau Dr. Bauer gerne unter Tel.: 0711 278-32068

zur Verfügung.

Zusätzliche Infos finden Sie auf den Seiten der Abteilungen

Job-Kennzahl

6-22-037

Das Klinikum Stuttgart ist mit seinen zwei Standorten „Standort Mitte“ (Katharinenhospital und Olgahospital) und „Krankenhaus Bad Cannstatt“ ein Krankenhaus der Maximalversorgung und akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen mit rund 2.200 Betten sowie 50 Kliniken und Instituten. Über 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen auf den Stationen, in Operationssälen und Funktionsbereichen die Patienten oder sind in Verwaltung und Technik für den reibungslosen Klinikbetrieb verantwortlich.

Ihre Aufgaben:

  • Projektarbeit zur Einführung von Neuerungen (gesetzliche Regelungen oder Einführung des neuen AOP-Katalogs)
  • Mitarbeit bei Abrechnungsprüfungen durch den Medizinischen Dienst u. a. bei der Betreuung von Erörterungsverfahren sowie von sozialgerichtlichen Klageverfahren. Sie arbeiten hierbei eng mit den Kliniken, den intern beteiligten Abteilungen und externen Anwälten zusammen
  • Unterstützung der Kollegen der Abteilung bei Fallverhandlungen u.a. zur Vermeidung von Klageverfahren
  • Mitarbeit bei weiteren Aufgaben der Erlössicherung

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium mit Vertiefung im Gesundheitsmanagement
    Die Position ist durch eine gründliche Einarbeitung auch für Hochschulabsolventen geeignet.
  • Interesse an medizinischen Fragestellungen mit Bezug zu Controlling, Kodierung und Abrechnung im Krankenhaus
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Programmen und mit SAP/i.s.h.med oder vergleichbaren Krankenhausinformationssystemen
  • Sie verfügen über sehr gute organisatorische, kommunikative und analytische Fähigkeiten
  • Sie sind selbständiges und zielorientiertes Arbeiten gewohnt
  • Sie bringen ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, Flexibilität und Engagement mit
  • Wünschenswert sind mehrjährige Erfahrung im Krankenhausbereich, mit Themen des Medizincontrollings, dem aG-DRG-System bzw. PEPP-Entgeltsystem sowie den Regeln der Abrechnungsprüfung (z.B. PrüfvV und eVV)

Wir bieten:

  • Einen anspruchsvollen, attraktiven Arbeitsplatz mit Verantwortung für einen eigenen Bereich
  • Innerbetriebliche Fort- und Weiterbildung,
  • Integration in ein dynamisches professionelles Team
  • Ein attraktives Arbeitszeitmodell mit flexiblen Arbeitszeiten

Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte bis 30.06.2022 unter Angabe der Kennzahl 6-22-037 an das

Klinikum Stuttgart
Servicecenter  Personal und Ausbildungseinrichtungen
Postfach 10 26 44
70022 Stuttgart

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.