Medizinischer Fachangestellter (m/w/d) mit Röntgenschein

Banner Bild

Starkes Team.
Starkes Klinikum.

Medizinischer Fachangestellter (m/w/d) mit Röntgenschein

Einrichtung

Zentrum für Diagnostik

Beginn

Ab sofort / befristet bis 31.12.2022

Weitere Informationen

Für Fragen und Informationen steht Ihnen

Herr Krampl unter 0711 278-34406

zur Verfügung.

Job-Kennzahl

1-20-229

Das Klinikum Stuttgart ist mit seinen zwei Standorten „Standort Mitte“ (Katharinenhospital und Olgahospital) und „Krankenhaus Bad Cannstatt“ ein Krankenhaus der Maximalversorgung und akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen mit rund 2.200 Betten sowie 50 Kliniken und Instituten. Über 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen auf den Stationen, in Operationssälen und Funktionsbereichen die Patienten oder sind in Verwaltung und Technik für den reibungslosen Klinikbetrieb verantwortlich.

Unsere Klinik ist eine zentrale Einrichtung am Klinikum Stuttgart, in der sämtliche Notfall- und Routineuntersuchungen einschließlich konventioneller Röntgentechnik, CT, MRT, Sonographie und Mammographie durchgeführt werden. Ein Schwerpunkt ist die interventionelle Radiologie und minimalinvasive Medizin.
Wir sind mit modernsten Geräten (u.a. Hybrid-OP, einem 256-Zeilen-Flash-CT, 3T MRT) ausgestattet sowie vollständig digitalisiert.

Ihre Aufgaben:

  • Assistenz bei interventionellen Eingriffen (z.B. Aortenprothesen, Stentimplantationen, Embolisationen)
  • Bedienung der radiologischen Großgeräte
  • Pflegerische Betreuung der Patienten
  • Managementaufgaben in der interventionellen Radiologie (z.B. Bettenplanung, Terminierung von Untersuchungen)

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinischer Fachangestellter mit Röntgenschein
  • Organisationstalent und Verantwortungsbewusstsein
  • Hohes Maß an Patientenorientierung
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässige und selbständige Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet
  • Kooperative Zusammenarbeit und die Integration in ein harmonisches, kollegiales Team
  • Flache Hierarchien
  • Innerbetriebliche Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung nach TVöD
  • Tarifliche Sonderzahlung, Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes (Betriebsrente) sowie ein bezuschusstes Jobticket
  • Weitere zusätzliche Leistungen wie: Betriebliches Gesundheitsmanagement, Sportangebote, gutes und preiswertes Essen im Betriebsrestaurant

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Interessiert? Bewerbungen richten Sie bitte bevorzugt an unser Online-Bewerberportal oder unter Angabe der Kennzahl 1-20-229 bis 09.12.2020 an das

Klinikum Stuttgart
Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie
Herrn Ärztlichen Direktor Prof. Dr. Richter
Kennzahl 1-20-229
Postfach 10 26 44
70022 Stuttgart

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.