Medizinische/r Fachangestellte/r (m/w/d)

Banner Bild

Starkes Team.
Starkes Klinikum.

Medizinische/r Fachangestellte/r (m/w/d)

Einrichtung

Klinik für Nuklearmedizin (KH)

Beginn

01.01.2022, in Teilzeit vormittags (50%)

Weitere Informationen

Für Fragen und Informationen steht Ihnen

Frau Prof. Dr. Pöpperl, Ärztliche Direktorin der Klinik für Nuklearmedizin, unter 0711 278-34300

zur Verfügung.

Job-Kennzahl

1-21-253

Das Klinikum Stuttgart ist mit seinen zwei Standorten „Standort Mitte“ (Katharinenhospital und Olgahospital) und „Krankenhaus Bad Cannstatt“ ein Krankenhaus der Maximalversorgung und akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen mit rund 2.200 Betten sowie 50 Kliniken und Instituten. Über 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen auf den Stationen, in Operationssälen und Funktionsbereichen die Patienten oder sind in Verwaltung und Technik für den reibungslosen Klinikbetrieb verantwortlich.

Für unsere Klinik für Nuklearmedizin mit MVZ suchen wir ab dem 01.01.2022 eine/n Medizinische/n Fachangestellte/n in Teilzeit 50%.

Ihre Aufgaben sind:

  • Koordination von Untersuchungen und Organisation der Anmeldung (Klinik und MVZ)
  • Empfang und Betreuung von Patienten
  • Telefonate mit Zuweisern und Patienten
  • Erfassung und Archivierung von Patientendaten
  • Vorbereitung der Kassenabrechnung (EBM)

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten
  • Erfahrung im Umgang mit digitalen Patientenverwaltungs-systemen und in der Abrechnung
  • Sehr gute EDV Kenntnisse
  • Freundliche, zugewandte und kommunikative Persönlichkeit
  • Freude am Umgang mit Patienten
  • Eigenverantwortliche und selbständige Arbeitsweise
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Verantwortungsvolle, interessante und vielseitige Tätigkeit in einer modernen Nuklearmedizin
  • Integration in ein kooperatives Team
  • Respektvolles und angenehmes Betriebsklima
  • Vergütung erfolgt nach TVöD-K
  • In- und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung), Zuschuss zum VVS-Firmenticket, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Sportangebote, gutes und preiswertes Essen im Betriebsrestaurant
  • Zertifizierung „berufundfamilie“ als familienfreundliches Unternehmen, Kitaplätze und Ferienbetreuung

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte bis 19.12.2021 unter Angabe der Kennzahl 1-21-253 an das

Klinikum Stuttgart
Klinik für Nuklearmedizin
Frau Prof. Dr. Pöpperl
Kennzahl 1-21-253
Postfach 10 26 44
70022 Stuttgart

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.