Master in Bewegungstherapie / Motologe (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation in Teilzeit 50%

Banner Bild

Starkes Team.
Starkes Klinikum.

Master in Bewegungstherapie / Motologe (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation in Teilzeit 50%

Einrichtung

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

Beginn

zum frühestmöglichen Zeitpunkt

Weitere Informationen

Für Fragen und Informationen steht Ihnen

der Ltd. Oberarzt Herr Dr. H. Schulmayer unter Tel.: 0711 278-72471

zur Verfügung.

Job-Kennzahl

1-20-202

Die Klinik verfügt über 46 stationäre und 22 tagesklinische Behandlungsplätze sowie über eine Institutsambulanz (PIA). Eine stationsäquivalente Behandlungseinheit soll aufgebaut werden. Weiterhin besteht ein medizinisches Versorgungszentrum. Wir behandeln Kinder und Jugendliche im Alter vom 6. bis zum vollendeten 18. Lebensjahr.

Die Motologen arbeiten mit großer eigener Verantwortung in enger Vernetzung mit den jeweiligen Stationen im multiprofessionellen Team. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt im Jugendbereich.

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium als Master der Motologie oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Behandlung von psychisch hoch belasteten Kindern und Jugendlichen wäre wünschenswert
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Teamarbeit

Wir bieten:

  • Ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet mit Raum für Eigeninitiative und Kreativität
  • Eine kooperative, vertrauensvolle Zusammenarbeit und gute Arbeitsatmosphäre mit engagierte/n Kollegen/innen
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept sowie innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Angebote zur Ermöglichung der Work-Life-Balance: attraktive Arbeitszeitmodelle mit flexiblen Arbeitszeiten, wir sind seit 2008 als familienfreundliches Unternehmen berufundfamilie zertifiziert, Kitaplätze und Ferienbetreuung, Wiedereinstiegsseminare
  • Eine leistungsgerechte, tariflich abgesicherte Vergütung nach den Tarifverträgen des öffentlichen Dienstes
  • Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Zusätzliche finanzielle Leistungen z.B. Zuschuss zum Nahverkehrsticket des VVS, etc.
  • Weitere zusätzliche Leistungen wie: Betriebliches Gesundheitsmanagement, Sportangebote, gutes und preiswertes Essen im Betriebsrestaurant
  • Ein sicherer Arbeitsplatz

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Interessiert? Bewerbungen richten Sie bitte bevorzugt an unser Online-Bewerberportal oder unter Angabe der Kennzahl 1-20-202 bis 30.10.2020 an das

Klinikum Stuttgart
Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie
Herrn Ärztl. Direktor Prof. Dr. M. Günter
Postfach 10 26 44
70022 Stuttgart

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.