Hebamme/Entbindungspfleger (m/w/d) für den Kreißsaal

Banner Bild

Starkes Team.
Starkes Klinikum.

Hebamme/Entbindungspfleger (m/w/d) für den Kreißsaal

Einrichtung

Perinatalzentrum

Beginn

zum frühestmöglichen Zeitpunkt

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Weitere Informationen

Für Fragen und Informationen steht Ihnen

der Pflegerische Zentrumsleiter, Herr Hommel, unter

0711 278-72030 zur Verfügung.

Zusätzliche Infos finden Sie auf den Seiten der Abteilungen

Job-Kennzahl

2-19-091

Das Klinikum Stuttgart ist mit seinen zwei Standorten „Standort Mitte“ (Katharinenhospital und Olgahospital) und „Krankenhaus Bad Cannstatt“ ein Krankenhaus der Maximalversorgung und akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen mit rund 2.200 Betten sowie 50 Kliniken und Instituten.
Über 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen auf den Stationen, in Operationssälen und Funktionsbereichen die Patienten oder sind in Verwaltung und Technik für den reibungslosen Klinikbetrieb verantwortlich.

Die Frauenklinik gehört mit jährlich ca. 3.000 Geburten zu den großen Einrichtungen in Deutschland. Im Kreißsaal praktizieren wir eine familienorientierte, natürliche und individuelle Geburtshilfe. Wir sind ein großes Team von engagierten Hebammen im Perinatalzentrum (Level 1) mit einer Hebammenschule und seit 2007 mit einem Hebammenkreißsaal.

Wir erwarten:

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung zur Hebamme/zum Entbindungspfleger (m/w/d)
  • Sie verfügen idealerweise über Berufserfahrung
  • Fachkenntnisse im Bereich Akupunktur sind wünschenswert
  • Sie haben Organisationskompetenz und Verantwortungsbewusstsein
  • Sie sind motiviert, flexibel und haben Freude an Ihrem Beruf
  • Engagement und Teamfähigkeit sind für Sie selbstverständlich

Wir bieten:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Übertarifliche Vergütung
  • Wir zahlen ca. 12,9 Monatsgehälter sowie Beiträge zur Zusatzversorgungskasse des öffentlichen Dienstes (Betriebsrente)
  • Ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet mit Raum für Eigeninitiative und Kreativität
  • Eine kooperative Zusammenarbeit und gute Arbeitsatmosphäre mit engagierten Kolleginnen und Kollegen
  • Eine strukturierte Einarbeitung sowie innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Nach vorheriger Absprache ist die Erstattung von Umzugskosten möglich

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe der Kennzahl 2-19-091 an das

Klinikum Stuttgart
Servicecenter Personal und Ausbildungseinrichtungen
Frau Grgic
Postfach 10 26 44
70022 Stuttgart