Assistenzarzt (m/w/d) in Weiterbildung Psychiatrie und Psychotherapie

Banner Bild

Starkes Team.
Starkes Klinikum.

Assistenzarzt (m/w/d) in Weiterbildung Psychiatrie und Psychotherapie

Einrichtung

Zentrum für Seelische Gesundheit

Beginn

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Weitere Informationen

Für Fragen und Informationen steht Ihnen

Herr Prof. Dr. Dr. Martin Bürgy unter 0711 278-22801

zur Verfügung.

Job-Kennzahl

1-20-169

Das Klinikum Stuttgart ist mit seinen zwei Standorten „Standort Mitte“ (Katharinenhospital und Olgahospital) und „Krankenhaus Bad Cannstatt“ ein Krankenhaus der Maximalversorgung und akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen mit rund 2.200 Betten sowie 50 Kliniken und Instituten. Über 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen auf den Stationen, in Operationssälen und Funktionsbereichen die Patienten oder sind in Verwaltung und Technik für den reibungslosen Klinikbetrieb verantwortlich.

Das Zentrum für Seelische Gesundheit versorgt psychiatrisch den größten Teil der Landeshauptstadt Stuttgart. Es umfasst die Kliniken für Spezielle Psychiatrie, Sozialpsychiatrie und Psychotherapie, für Suchtmedizin und Abhängiges Verhalten, für Psychiatrie und Psychotherapie für Ältere, für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sowie das Institut für Klinische Psychologie.
Die Klinik für Spezielle Psychiatrie, Sozialpsychiatrie und Psychotherapie gliedert sich in ein Behandlungszentrum für Affektive Störungen und Akutstationen in Bad Cannstatt und in ein Sozialpsychiatrisches Behandlungszentrum in Stuttgart-Mitte und umfasst damit alle allgemeinpsychiatrischen Behandlungsmöglichkeiten, einschließlich der Stationsäquivalenten Behandlung (StäB).

Aufgaben:

  • Diagnostik psychiatrischer Störungen
  • Leitliniengerechte Pharmakotherapie
  • Störungsspezifische Psychotherapie
  • Arbeit im multiprofessionellen Team
  • Handhabung der gesamten Behandlungskette

Wir erwarten:

  • Approbation
  • Interesse am Fach Psychiatrie und Psychotherapie
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Lernbereitschaft
  • Interesse an neuen Behandlungs- und Versorgungsformen

Wir bieten:

  • Ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet in einem großen, prosperierenden Zentrum
  • Ein kooperative, vertrauensvolle Zusammenarbeit und gute Arbeitsatmosphäre mit engagierten Kolleginnen und Kollegen
  • Weiterbildungscurriculum, Kostenübernahme aller Psychotherapie Bausteine, interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten (Symposien, Workshops, Journal Club, etc.)
  • Wir sind seit 2008 als familienfreundliches Unternehmen berufundfamilie zertifiziert, mit Kitaplätzen und Ferienbetreuung, Wiedereinstiegsseminaren
  • Eine leistungsgerechte, tariflich abgesicherte Vergütung nach TV Ärzte / VKA sowie Erfolgsbeteiligung
  • Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Zusätzliche finanzielle Leistungen z.B. Zuschuss zum Nahverkehrsticket des VVS, etc.
  • Weitere zusätzliche Leistungen wie: Betriebliches Gesundheitsmanagement, Sportangebote, gutes und preiswertes Essen im Betriebsrestaurant
  • Ein sicherer Arbeitsplatz

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Interessiert? Bewerbungen richten Sie bitte bevorzugt an unser Online-Bewerberportal oder unter Angabe der Kennzahl 1-20-169 bis 31.01.2021 an das

Klinikum Stuttgart
Klinik für Spezielle Psychiatrie, Sozialpsychiatrie und Psychotherapie
Prof. Dr. Dr. Martin Bürgy
Postfach 10 26 44
70022 Stuttgart

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.