Aktuelle Stellenangebote

Leitung Standortlogistik Mitte (m/w/d)

Servicecenter Versorgung und Zentrale Dienste, Fachbereich Logistik und Lagerwirtschaft, Standortlogistik Mitte

Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt, unbefristet, in Vollzeit

Als Leitung des Bereiches Standortlogistik im Fachbereich Logistik und Lagerwirtschaft sind Sie mit Aufgaben rund um das Thema innerbetrieblicher Materialtransport am Standort Mitte betraut.

Hierbei nehmen Sie folgende Tätigkeiten wahr:

  • Fachliche und disziplinarische Führung des Teams
  • Erstellen von Dienst- und Urlaubsplänen
  • Planung und Umsetzung der tagesaktuellen Einsatzplanung
  • Annahme und Disposition von Anforderungen mit Hilfe einer Logistiksoftware
  • Organisation und Optimierung der Tourenplanung unter
  • Berücksichtigung der termin- und kostengerechten Ver- und Entsorgung von Stationen und Leistungsstellen
  • Überprüfung der Auftragsdurchführung
  • Ansprechpartner für Stationen, Funktionsbereich und weitere innerklinische Abteilungen sowie externe Dienstleister
  • Beschwerdemanagement sowie Einleitung von Korrekturmaßnahmen    
  • Planung und Weiterentwicklung der innerklinischen Ver- und Entsorgungsprozesse vor dem Hintergrund der baulichen Erweiterung des Klinikums
  • Verantwortung für die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben und Richtlinien in Bezug auf Arbeitssicherheit und Gefahrgut inklusive Dokumentationspflicht

Wir erwarten:

  • Ein abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Logistik (z. B. Fachkraft für Lagerlogistik, Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen etc.) oder ein betriebswirtschaftliches Studium (Diplom (FH), Bachelor, duales Studium) mit diesem Schwerpunkt sowie mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung werden vorausgesetzt
  • Sie haben Freude am eigenständigen Koordinieren von Arbeitsabläufen und an der Zusammenarbeit mit Menschen unterschiedlicher Berufsgruppen
  • Ihre Arbeitsweise ist serviceorientiert, zuverlässig und eigenverantwortlich und Sie verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe
  • Neben sehr guten Deutschkenntnissen in Wort und Schrift haben Sie ein ausgeprägtes Organisations- und Kommunikationsgeschick
  • Ein teamorientierter Führungsstil und ein hohe Durchsetzungsvermögen runden Ihr Profil ab
  • Für die Tätigkeit werden ein versierter Umgang mit MS Office-Programmen und die Bereitschaft zur Weiterbildung vorausgesetzt.
  • Erfahrungen mit SAP/R3 und der Logistiksoftware LOGBUCH sind von Vorteil, aber kein Muss

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte bis 07.09.2019 unter Angabe der Kennzahl 3-19-087 an das

Klinikum Stuttgart
Servicecenter Personal und Ausbildungseinrichtungen
PA-3
Postfach 10 26 44
70022 Stuttgart

Weitere Informationen

Für Fragen und Informationen
steht Ihnen Frau Herter unter Tel. 0711 278-29345
zur Verfügung.

Weiterführende Links

Jetzt bewerben

Kennzahl: 3-19-087