Aktuelle Stellenangebote

Medizinisch-technischer Radiologieassistent (m/w/d)

Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie innerhalb des Zentrums für Innere Medizin am Katharinenhospital

Beginn: 01.10.2019

Die Klinik für Strahlentherapie ist mit modernster Technologie ausgestattet (4 Linearbeschleuniger mit intergriertem MLC, 1 Brachytherapieeinheit und virtuelle Simulation ). Zusammen mit den anderen Abteilungen werden MRT und PET-CT für die 3D-Bestrahlungsplanung betrieben. Die Tätigkeit umfasst ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet, die komplette konventionelle Strahlentherapie einschließlich Ganzkörperbestrahlung sowie insbesondere IMRT und IGRT. Ein Schwerpunkt liegt zudem in der pädiatrischen Radioonkologie. Die intraoperative Radiotherapie (IORT) und die intracranielle Radiochirurgie sind voll integriert. Die Durchführung der Bildgebung mit Schnittbildverfahren für die Bestrahlungsplanung und die Mitarbeit in der Brachytherapie sind ebenfalls Teil des Aufgabengebietes.

Ihr Profil:    

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum MTRA.
  • Zuverlässiges und selbstständiges Arbeiten sowie persönliches  Engagement.
  • Nach der Einarbeitungszeit ist die Teilnahme am Früh- und Spätdienst erforderlich.
  • Berufserfahrung auf strahlentherapeutischem Gebiet sowie EDV-Erfahrung wären von Vorteil.
  • Berufsanfänger können eingelernt werden.

Unser Angebot:    

Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet, kooperative Zusammenarbeit und die Integration in ein harmonisches Team, innerbetriebliche Fort- und Weiterbildung
und eine Vergütung nach TVöD-K.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt. Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe der Kennzahl 1-19-160 an das

Klinikum Stuttgart
Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie/MVZ
Herrn Ärztlichen Direktor Prof. Dr. Münter
Postfach 102644
70022 Stuttgart

Weitere Informationen

Für Fragen und Informationen
steht Ihnen Frau Enderle unter Tel. 0711 278-34248
zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Kennzahl: 1-19-160