Arbeiten im Klinikum Stuttgart

Bauen für die Zukunft

Neubau Zentren Innere und Operative Medizin, Neurozentrum
Neubau Zentren Innere und Operative Medizin, Neurozentrum

An zwei Standorten wird das Klinikum Stuttgart künftig konzentriert – für eine umfassende Gesundheitsversorgung der Menschen in Stuttgart und in der Region.

Auf dem Gelände des Katharinenhospitals entsteht der neue Standort Mitte. Im Mai 2014 wurde hier bereits der Neubau für Olgahospital und Frauenklinik eingeweiht; bis zum ersten Quartal 2015 entsteht zudem der Neubau der Strahlentherapie. Darauf wird dann eine fünfgeschossige Modulklinik aufgesetzt, in die Neurologie, Palliativmedizin, Onkologie und Innere Medizin aus dem Bürgerhospital einziehen werden.

Mit den Neu- und Umbauten für das Zentrum für Innere Medizin, das Zentrum für Operative Medizin, das Neurozentrum sowie die Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und die Augenklinik erhält der Standort Katharinenhospital eine neue Gebäudestruktur. Im Zentralen Neubau wird der Dreh- und Angelpunkt des Klinikums-Standortes Mitte geschaffen. Die Bauzeit ist für die Jahre 2013 bis 2022 vorgesehen.

Der Standort Bad Cannstatt wird ebenfalls aufgewertet und erweitert. Der Neubau des Zentrums für Seelische Gesundheit ist seit März 2012 in Betrieb, für die Nachnutzung der Räume der Frauenklinik ist ein umfangreiches medizinisches Konzept verabschiedet worden. Das Profil des Standortes wird weiter geschärft durch das neue Interdisziplinäre Medizinische Zentrum (IMZ), eine stationäre Schmerztherapie und ein Zentrum für Altersmedizin, die neben dem Zentrum für Seelische Gesundheit und dem Zentrum für Dermatologie entstehen werden. Zusätzliche Synergien werden durch den Umzug der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie aus dem Bürgerhospital ins Krankenhaus Bad Cannstatt entstehen.

Die Neubauten des Klinikums Stuttgart zählen mit einer Investitionssumme von über 900 Mio. Euro zu den größten und wichtigsten Bauvorhaben der Landeshauptstadt, mit denen das neue Herz der Gesundheitsregion entsteht – modern, leistungsstark, mit kurzen Wegen und freundlicher Atmosphäre.