Zu den Inhalten springen
Wir bauen für unsere Patienten
Baudokumentation und Baublog
26. Mai 2018

Terminankündigung

Am 4. Juni 2018 findet das erste Richtfest des Neubaus des Katharinenhospital-Ensembles statt. Gäste sind unter anderem Manne Lucha, der baden-württembergische Minister für Soziales und Integration, und Michael Föll, Erster Bürgermeister der Stadt Stuttgart.

Bis zu diesem Termin wird natürlich noch kräftig an "Haus F" weitergebaut. Die Rohbauarbeiten sind fertiggestellt, die Fassadenarbeiten mit Anbringung der Metall-Glas-Elemente haben inzwischen schon das 5. Obergeschoss erreicht und der technische Innenausbau hat begonnen. Abgeschlossen sind auch die letzten Abbrucharbeiten im Bereich von Haus AB. „Da dies nochmals zu erheblicher Lärmbeeinträchtigung geführt hat, geht ein Dank an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Bereich der Baustelle direkt betroffen waren“, sagt Thomas Schulz-Soltans vom Servicecenter Bau und Engineering.

Die Ausführungsplanung liegt nun für fast alle Ebenen vor. Den künftigen Nutzern werden diese in den kommenden Wochen nochmals vorgestellt. Bereits abgeschlossen ist dieser Abstimmungsprozess bezüglich der technischen Bettplatzausstattung der neuen Intensivstation. Parallel dazu werden das Logistikkonzept und die Betriebsorganisationskonzepte fortgeschrieben und auch die Planung und Ausschreibung der klinikeigenen Leistungen wie IT-Komponenten und medizintechnischer Ausstattungen sind bereits angelaufen.

Zum aktuellen Stand sagt Thomas Schulz-Soltans: „Wir sind mit dem Baufortschritt und der Qualität vor Ort sehr zufrieden. Sowohl von Seiten der Stadt als auch von Seiten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erfahren wir große Unterstützung, für die wir sehr dankbar sind.“