Zu den Inhalten springen
Wir bauen für unsere Patienten
Baudokumentation und Baublog
23. März 2016

Weit sichtbar – der beleuchtete Schriftzug "Klinikum Stuttgart" auf dem Dach des Katharinenhospitals

Am Dienstag, 22. März 2016, wurde auf dem Dach von Haus A des Katharinenhospitals der Schriftzug „Klinikum Stuttgart“ montiert. Er wird von blauen LEDs beleuchtet, so dass er nachts weit sichtbar ist – und den Patienten auch im Dunkeln den Weg zum größten Krankenhaus der Landeshauptstadt weist.

Gut verpackt werden die Einzelbuchstaben auf das Dach des Katharinenhospitals gebracht …
… und an die spezielle Montagevorrichtung geschraubt.
Insgesamt ist der Schriftzug knapp 22 Meter lang …
… und mit blauen LEDs beleuchtet …
… was ihn weithin sichtbar macht

Die einzelnen, zwei Meter hohen und auf Vierkantprofilen vormontierten Einzelbuchstaben des Schriftzuges waren über die Bettenaufzüge aufs Dach transportiert worden. Dort in rund 40 Meter Höhe wurden sie in eine spezielle Montagevorrichtung an der Verkleidung der Lüftungsanlage eingehängt und verschraubt. Die Länge des gesamten Schriftzuges beträgt knapp 22 Meter.

Die Leuchtschrift geht auf eine Initiative von Professor Dr. Dr. Wolfram G. Zoller zurück. Der Ärztliche Direktor der Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie, Hepatologie, Infektiologie und Pneumologie am Katharinenhospital hatte für die Realisierung Sponsorengelder eingeworben.