Zu den Inhalten springen
Wir bauen für unsere Patienten
Baudokumentation und Baublog
10. Dezember 2015

Neue Räumlichkeiten für das Gemeindepsychiatrische Zentrum Feuerbach / Weilimdorf

Das Gemeindepsychiatrische Zentrum (GPZ) Feuerbach / Weilimdorf ist aus seinen bisher sehr beengten räumlichen Verhältnissen in neue, fast 600 qm große Räumlichkeiten in der Stuttgarter Straße 40 umgezogen.

Im neuen, zentral in Feuerbach gelegenen Domizil, das sich barrierefrei auf zwei Stockwerke und eine einladende Dachterrasse verteilt, finden die dort betreuten Menschen ein attraktives Angebot an Beratung, Behandlung, Beschäftigung und Tagesstrukturierung.

Zum Zentrum für Seelische Gesundheit des Klinikums Stuttgart gehören drei Gemeindepsychiatrische Zentren: Das GPZ Feuerbach / Weilimdorf, das GPZ Ost / Neckarvororte und das GPZ West / Botnang. Versorgt werden dort wohnortnah Menschen mit chronisch psychiatrischen Erkrankungen. Die Angebote der GPZ umfassen den Sozialpsychiatrischen Dienst, den Sozialpsychiatrischen Wohnverbund, die Tagesstätte, die Gerontopsychiatrische Beratung (GerBera), die Psychiatrische Institutsambulanz (PIA) und die Arbeitstherapie.