Zu den Inhalten springen
Wir bauen für unsere Patienten
Baudokumentation und Baublog
Januar 2010

Energiezentrale fertig – Schornstein fällt!

Mit Beginn des neuen Jahres wird die neue Energiezentrale auf dem Gelände des Katharinenhospitals in Betrieb genommen – mit spektakulären Auswirkungen.

Ein Bild aus vergangenen Tagen: Der Schornstein der Energiezentrale.

„Jetzt können wir Haus 12, in dem die Energieversorgung bisher untergebracht war, abreißen“, sagt der Leiter des Servicecenters Bau, Harald Schäfer. Spektakulär wird dabei insbesondere der Rückbau des alten Schornsteins – denn der ist beeindruckende 50 Meter hoch. Im Anschluss daran kann der zweite Bauabschnitt des Neubaus für Olgahospital und Frauenklinik beginnen.